Donnerstag, 25. Februar 2016

Das höre ich im...Februar

"Wish we could turn back time, to the good ol' days
When our momma sang us to sleep but now we're stressed out"

"Stressed out" - twenty one pilots
Der Song hat einfach was. Ich kann gar nicht sagen, was es genau ist. Die Stimme des Sängers auf jeden Fall nicht^^ Aber der Beat, der hat einfach was, der Mix auf Rap in den Strophen und 'ner eingängigen Melodie im Refrain. Außerdem ist der Text auch cool :)

Stressed out

"Wenn du schläfst" - Max & Johann feat. Vincent Malin
 Bei dem Lied weiß ich, was mir gefällt :) Es ist einfach so schön, ein ganz ruhiges Lied mit einem megaschönen Text. Und vor allem in der Akustik Version wirkt es noch viel viel schöner, einfach nur mit der Gitarre <3 Es ist zwar ein Liebeslied, aber kein so dramatisches mit ganz viel Heulen und Schluchzen und Kitschen, sondern ganz echt und genau das finde ich an dem Song so toll.

Wenn du schläfst

"That's how you know" - Nico & Vinz ft. Kid Ink & Bebe Rexha
Nico und Vinz - das sagt euch was? Ja, genau, die hatten da doch mal ein Lied, "Am I wrong", daher kennt man die beiden aus dem Norden. Aber nachdem ich "That's how you know" gehört hab, hätte ich erstmal echt nicht an die beiden gedacht, weil es vom Stil anders ist und die Stimmen kamen mir auch nicht soo bekannt vor. Erst als die das im Radio dann gesagt haben,  wusste ich dann, vom wem der Song eigentlich ist. Und ich find ihn noch um einiges cooler als "Am I wrong", wenn ich ihn hör, hab ich gleich gute Laune :)

That's how you know

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen