Dienstag, 12. Dezember 2017

Der schwarze Thron – Die Königin

Autor: Kendare Blake
Verlag: PenhaligonVerlag
Seiten: 508
Erscheinungsdatum: 25. September 2017
weitere Bücher des Autors: 
Anna im blutroten Kleid, Der-schwarze-Thron-Reihe (Die Schwestern, Die Königin











Klappentext


Die Insel Fennbirn kommt nach den schrecklichen Ereignissen der Beltane-Zeremonie nicht zur Ruhe. Königin Mirabella kann nicht fassen, dass ihre scheinbar harmlose Schwester Arsinoe einen Angriff auf ihr leben verübt hat, und beschließt, ihre Schwestern zur Strecke zu bringen, bevor sie selbst getötet wird. Doch die wahre Gefahr geht nicht von Arsinoe aus: Katharine hat sich seit ihrem fast tödlichen Sturz verändert. Sie verschlingt mehr Gift als je zuvor, und ein Hass lodert in ihr, der sich nicht nur gegen ihre Schwestern richtet, sondern auch gegen den Mann, den sie liebt. Als Katharine schließlich einen teuflischen Plan ausheckt, der die Schwestern aus ihrer Deckung zwingt, müssen sich alle drei beweisen: Werden sie die Regeln ihrer Welt brechen oder sich dem Willen ihrer grausamen Insel fügen?

Sonntag, 3. Dezember 2017

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Autor: Marie Vareille
Verlag: Penguin Verlag
Seiten: 316
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2017
weitere Bücher des Autors: 
Manchmal ist es schön, dass du mich liebst, Vielleicht ist es ja Liebe












Klappentext


Zwei Freundinnen und ein fast perfekter Plan

Die Freundinnen Chloé und Constance sind so unterschiedlich, wie sie nur sein könnten. Doch in einem sind sie sich einig: Es muss sich endlich etwas ändern in ihrem Leben.
Für die nächsten sechs Monate schließen sie einen Pakt – während die schüchterne Constance in Paris versucht, die Liebe zu finden, will Chloé in einem kleinen Dorf im Bordeaux einen Roman schreiben und sich um ihre kranke Großmutter kümmern. und endlich ihren Exfreund vergessen! Aber die idyllischen Weinberge halten so manche Überraschung für Chloé bereit...

Mittwoch, 29. November 2017

Das höre ich im...November

"And I don't feel nothing at all
And you can't feel nothing small"

1. "Ophelia" – The Lumineers

Wann habe ich den Song gehört? War das vorletzten Samstag? Ich glaube schon. Da steckte ich in einer richtig kreativen Wolke und es lief einfach nur irgendeine Musik, aber "Ophelia" ist bei mir hängen geblieben und so musste ich mal wieder recherchieren, welches Lied das denn eigentlich war. Ich finde es ja ganz interessant, The Lumineers kennt man vor allem durch "Ho Hey", aber wenn ich jetzt durch deren Tracklist schnuppere, mag ich eigentlich fast alle mehr und das Lied hier bis jetzt am meisten 😄
Strophen und Refrain sind einfach klasse und es ist ein Ohrwurm, den ich sehr gerne summe. Außerdem liebe ich die Piano-Stellen!


2. "Life" & "Walk" – Ludovico Einaudi

Wo wir gerade bei Piano sind, diesen Monat musste auch nochmal Ludovico Einaudi drauf, den ich schon im Oktober für mich entdeckt habe. Aber er hat einfach zu viele Alben und darauf zu viele schöne Stücke und sowohl "Life" als auch "Walk" sind einfach nur bezaubernd. Die beiden sind aufeinanderfolgende Stücke in seinem Album Time Lapse und sind sehr unterschiedlich. Aber ich mag die Vielfältigkeit von "Life" genauso gerne wie die eher einfache, etwas düster wirkende Melodie von "Walk". Ganz allgemein habe ich dann immer das Bedürfnis, etwas zu tun, werde total motiviert von der Musik.

3. "The Reason" – Hoobastank

Zuletzt noch ein Song, der jetzt nicht unbedingt zu meinen Lieblingen gehört, der aber eindeutig ein Klassiker ist, den man einfach kennt. Und weil ich ihn demletzt erst bei Guitar Hero singen konnte und das einfach nur Spaß gemacht hat, musste "The Reason" doch mit hier rein. Einfach weil es so ein eingängiges Lied ist ☺

Montag, 27. November 2017

"Thor: Tag der Entscheidung" im Kino

https://derplapperblog.files.wordpress.com/2017/11/85498-thor-tag-entscheidung-89219.jpg
Gestern war ich mal wieder im Kino, in letzter Zeit häufen sich die Kinobesuche von mir wirklich. Aber es laufen auch so viele Filme, die mich interessieren und der dritte Thor-Film gehörte zu denen, die ich nun echt nicht verpassen wollte. Der Trailer hat schon einen witzigen Action-Film angekündigt und die Kritiken waren auch größtenteils positiv, also wanderte der Film auf die Liste der Filme, sie ich sehen wollte. Wer Teil 1 und 2 nicht kennt, sollte jetzt aber lieber aufhören zu lesen.

Sonntag, 26. November 2017

TICK TACK – Wie lange kannst du lügen?

Autor: Megan Miranda
Verlag: Penguin Verlag
Seiten: 430
Erscheinungsdatum: 13. November 2017
weitere Bücher des Autors: 
Splitterlicht, TICK TACK – Wie lange kannst du lügen?, Gefährliche Wahrheiten












Klappentext


Zehn Jahre ist es her, dass Nic ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen. Hatte jemand aus ihren Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie eine geheimnisvolle Nachricht: "Dieses Mädchen. Ich habe es gesehen." Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann – Corinne. Sie fährt zurück in das von Wäldern umgebene Städtchen, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen –  das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hatte...

Dienstag, 21. November 2017

"Fack ju Göthe 3" im Kino


Der dritte Teil einer der besten deutschen Filme der letzten Jahre. Der Abschluss einer fast schon kleinen Legende. Auf "Fack ju Göthe 3", den Final Fack, habe ich mich ja schon ziemlich gefreut 😄

Sonntag, 19. November 2017

So was passiert nur Idioten. Wie uns.

Autor: Sabine Schoder
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Seiten: 365
Erscheinungsdatum: 21. September 2017
weitere Bücher des Autors: 
Idioten-Reihe (Liebe ist was für Idioten. Wie mich., So was passiert nur Idioten. Wie uns.), #herzleer











Klappentext


Viki und Jay sind das absolute Traumpaar, das auch nach Monaten noch auf Wolke sieben schwebt. Endlich ist alles gut, endlich hat Viki jemanden gefunden, dem sie vertrauen kann, der ohne Wenn und Aber zu ihr steht. Doch dann finde Viki heraus, dass Jay sich nachmittags heimlich duscht.
Das tut doch nur jemand, der etwas zu verbergen hat. Oder?
Da ist etwas, das Jay ihr verschweigt. Etwas, das sic eiskalt in Vikis Herz bohrt.

Dienstag, 14. November 2017

Der gefährlichste Ort der Welt

Autor: Lindsey Lee Johnson
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Seiten: 304
Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2017
weitere Bücher des Autors: 
Der gefährlichste Ort der Welt












Klappentext


Als Tristan Bloch eines Morgens auf sein Fahrrad steigt und losradelt, auf die Golden Gate Bridge zu, den heißen, schweißnassen Kopf gesenkt, da ahnen wir schon, dass ihn der Verrat seiner Angebeteten, Calista, vernichtet hat. Sein Liebesbrief wurde auf Facebook gepostet, und das war ihre Schuld.
Fünf Jahre später: Kurz nach dem dramatischen Ende einer Abschlussparty betrachtet Calista, Tristans erste und letzte große Liebe, in dem Versuch, die Ereignisse zu begreifen, ein altes Klassenfoto – Tristan, lachend, in seinen unmöglichen grellgelben Trainingshosen, der sanfte Dave Chu, der durchtriebene Ryan Harbinger, Baseball-Captain und Schwarm aller Mädchen, Abigail Cress, damals noch Calistas beste Freundin, die später mit einem Lehrer anbandelte, und all die anderen, die mit dem Leben und der liebe gespielt hatten. Ihre fröhlichen Gesichter täuschen. "Sie taten, was sie konnten, um zu überleben."
Für einen von ihnen war Mill Valley, das verträumte reiche Städtchen über der Bucht von San Fransisco, ein vermeintliches Paradies, zur Hölle geworden. Und sie, die zurückblieben, waren vom Leben gezeichnet, noch bevor es richtig begonnen hatte.

Montag, 6. November 2017

Die verkehrte Stadt – Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Autor: Alyson Noël
Verlag: Dressler Verlag
Seiten: 315
Erscheinungsdatum: 25. September 2017
weitere Bücher des Autors:
Hibiskussommer, Die Nächste, bitte!, Evermore (Die Unsterblichen, Der blaue Mond, Das Schattenland, Das dunkle Feuer, Der Stern der Nacht, Für immer und ewig), Soulseeker (Vom Schicksal bestimmt, Das Echo des Bösen, Im Namen des Sehers, Licht am Horizont), Riley (Das Mädchen im Licht, Im Schein der Finsternis, Die Geisterjägerin, Der erste Kuss), Beautiful Idols – Die Nacht gehört dir, Die verkehrte Stadt – Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast





Klappentext


Schlimm genug, dass der elfjährige Grimsly der normalste Junge in einer Stadt ist, in der Wasserfälle im Kreis laufen und absolut jeder eine besondere Fähigkeit hat.
Nun wurde auch noch der Tierfriedhof geplündert, und als Quiver Towns Tierbestatter ist es Grimslys Aufgabe, die Knochen zu beschützen.
Schon zeigt der Diebstahl Wirkung: Quiver Town verliert eine Ungewöhnlichkeit nach der anderen. Gemeinsam mit seinen besten Freunden macht Grimsly sich auf, den Knochendieb zu fassen. Denn Quiver Town darf nicht normal werden!

Montag, 30. Oktober 2017

Das Lied der Krähen

Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Knaur HC
Seiten: 581
Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2017
weitere Bücher des Autors: 
Grischa (Goldene Flammen, Eisige Wellen, Lodernde Schwingen, Die Hexe von Duwa, Der allzu schlaue Fuchs), Glory or Grave (Das Lied der Krähen)






Klappentext


Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission

Ein Dieb mit der Begabung, aus jeder Falle zu entkommen. Eine Spionin, die nur "das Phantom" genannt wird. Ein Verurteilter mit einem unstillbaren Verlangen nach Rache. Eine Magierin, die ihre Kräfte nutzt, um in den Slums zu überleben. Ein Scharfschütze, der keiner Wette widerstehen kann. Ein Ausreißer aus gutem Hause mit einem Händchen für Sprengstoff.
Höchst unterschiedliche Motive treiben die sechs Außenseiter an, die einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt befreien sollen. Kaz Brekker, Meisterdieb und Mastermind, ist nicht der Einzige, der Geheimnisse vor den anderen verbirgt – und natürlich steckt weitaus mehr hinter dem Auftrag, als die sechs "Krähen" ahnen können...

Sonntag, 29. Oktober 2017

Das höre ich im...Oktober

"All this time I've been wasting
'Cause it was right in front of me"

1. "Yesterday" – Imagine Dragons

Ich muss ja zugeben, dass mir das neue Album der Imagine Dragons nicht ganz sooo gut gefällt, also bis auf die ersten Singles, die herauskamen natürlich. Aber "Yesterday" ist da wirklich eine Ausnahme! Der Song ist wirklich cool, ich mag besonders die Strophen, in denen der Sänger Dan Reynolds richtig toll tief singt. Und dazu noch schöne Lyrics und schon hat das Lied mich 😄


2. "Start a Riot" – Banners

Dieser Song ist das perfekte Beispiel dafür, was man alles finden kann, wenn man sich eine Serie anschaut. Denn "Start a Riot" habe ich nur wegen des Staffelfinales von "Lucifer" Staffel 2 entdeckt. In einer der letzten Szenen wird das Lied angespielt, sogar halb durchgespielt und weil es mich wirklich sofort berührt hat, habe ich nachsehen müssen, wie es heißt. Zum Glück kann man das bei Amazon Prime ganz leicht herausfinden^^
Auf jeden Fall habe ich so nicht nur einen Song für mich entdeckt, der mich immer wieder berührt, sondern auch eine Band, deren Sänger eine traumhaft schöne Stimme hat.


3. "Time Lapse" – Ludovico Einaudi

"Time Lapse" ist eindeutig mal was anderes als das, was ich sonst so höre und hier vorstelle. Es ist nämlich ein Stück von Ludovico Einaudi, ein Instrumental und so schön ich die teilweise auch finde, ich habe bin da bis jetzt kein Fan von gewesen. Aber heute habe ich tatsächlich die gesamte Komposition "In a Time Lapse" von Einaudi durchgehört, weil eine Autorin die in ihrer Danksagung erwähnt hat. Da musste ich einfach reinhören. Und ich habe es nicht bereut, denn dort sind so viele tolle Stücke zu finden und dieses hier fängt richtig schön ruhig an und wird dann schneller, lauter, spannender – I love it!

Freitag, 27. Oktober 2017

Coldworth City

Autor: Mona Kasten
Verlag: Knaur TB
Seiten: 318
Erscheinungsdatum: 1. Septemeber 2017
weitere Bücher des Autors: 
Schattentraum (Hinter der Finsternis, Mitten im Zwielicht, Vor dem Lichtglanz), Again-Reihe (Begin Again, Trust Again, Feel Again), Coldworth City










Klappentext


Vor drei Jahren täuschte die junge Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, den Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und die AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Raven lebt seither versteckt in Coldworth City – bis der geheimnisvolle Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, und schon bald sieht sich Raven einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen könnte.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ivy & Abe

Autor: Elizabeth Enfield
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 439
Erscheinungsdatum: 18. Septemeber 2017
weitere Bücher des Autors: 
Ivy & Abe












Klappentext


Wohin geht die Liebe, wenn wir uns verändern?

Ivy und Abe – sie kennen sich seit Kindertagen und gehen auseinander. Immer wieder. Immer anders. Weil sie sich im Laufe der Jahre verändern. Weil das Leben immer neue Herausforderungen an sie beide stellt. Und doch hält sie ein unsichtbares Band zusammen...

Donnerstag, 19. Oktober 2017

"Es" im Kino

https://static.kino.de/wp-content/uploads/2017/10/es-2017-filmplakat-rcm590x842u.jpg

Es war ein Kinostart, dem ich ein bisschen entgegengehibbelt habe. Und letztes Wochenende habe ich es ins Kino geschafft, nachdem ich endlich, endlich jemanden gefunden habe, der keine Angst vor Clowns hat. Ich war ja auch am Überlegen, ob ich überhaupt ins Kino möchte, denn Horrorfilme sind für mich keine Filme der großen Leinwand, die schaue ich mir gerne eingemummelt in meine Decke zu Hause an. Aber die Kritiken waren so gut, dass ich den Film unbedingt sehen musste, bevor er auf DVD herauskommt oder im Fernsehen läuft.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Frankfurter Buchmesse 2017 📚

Am Freitag hatte ich ein unglaublich großartiges Erlebnis: Ich war auf der Frankfurter Buchmesse! Durch mein Praktikum bei LovelyBooks konnte ich am letzten der Fachbesuchertage auf die Messe fahren und bin so dem riesen Trubel des Wochenendes entgangen.
Ganz früh ging es los, ich bin mit einer Kollegin von München nach Frankfurt gefahren. Es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, um 5 Uhr aufzustehen, denn so hatte ich viel von meinem einen Tag auf der Messe! Ich konnte nicht nur zu ein paar Terminen von LovelyBooks mit Verlagen mitkommen (Inhalt Top Secret!) und so ein wenig in die Verlagswelt schnuppern, nein, es gab auch auf der Messe an sich natürlich unglaublich viel zu entdecken!
Ich war bei der Buchbog-Award Preisverleihung und war live dabei, als der Kaffeehaussitzer und der Literarische Nerd in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet wurden. Ich habe mir ein paar Tipps im Workshop "Mastering Instagram" abgeholt. Beim Blogbuster habe ich die teilnehmenden Blogger gesehen. Und fast das Beste: Ich habe Mona Kasten getroffen, die ihr neues Buch "Coldworth City" vorgestellt und dann auch noch signiert hat – sehr gut, dass ich wohlweislich meine Ausgabe mit in die Tasche gepackt habe 😄
Aber auch das Über-die-Messe-schlendern hat viel Spaß gemacht, es gibt einfach so viel in den verschiedenen Hallen zu sehen! Besonders schön fand ich es ja in der Abteilung Papeterie und Geschenke, wo Kreativis wie ich nur ganzs chwer davonkommen, ohne etwas zu kaufen. Deswegen bin ich nun auch stolze Besitzerin eines Stempels (Fuchs!!) plus Stempelkissen 🙈 Und als ich "Skulduggerry Pleasant - Auferstehung", den zehnten teil der Reihe in de Loewe-Regalen groß habe ausstehen sehen, war ich wirklich versucht, ein Buch mitgehen zu lassen. Ich hab es dann doch gelassen und mich mit den Bergen von Buch-Goodies begnügt. Eine Reihe von Postkarten, Stiften, Stickern und Lesezeichen ist in meinen Besitz gewandert und auch wenn ich sie wahrscheinlich nicht benutzen werde, sie waren umsonst!
Mein Fazit ist: Meine Freude darüber, bei der Messe mit dabei sein zu dürfen, war riesig! Und: An einem Tag schafft man nur einen Bruchteil dessen, was man sich vorgenommen hat. Im März will ich auf jeden Fall auch nach Leipzig und die dortige Buchmesse erleben ☺

Samstag, 14. Oktober 2017

Im Traum kannst du nicht lügen

Autor: Malin Persson Giolito
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 457
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
weitere Bücher des Autors: 
Im Traum kannst du nicht lügen












Klappentext


Stockholm: Nach einem Blutbad an einem Gymnasium steht die achtzehnjährige Maja vor Gericht. Sie hat geschossen, und unter den Toten sind ihre beste Freundin Amanda, ihr Freund Sebastian und der Lehrer Christer. Wie konnte es dazu kommen, dass dieses einstmals so beliebte Mädchen zur meistgehassten Person Schwedens wurde? Und ist sie überhaupt eine Mörderin?

Mittwoch, 11. Oktober 2017

"Lucifer" Staffel 2

https://www.serienjunkies.de/news/big/l/lucifer-staffel-auf-episoden-82217_big.jpg

Endlich habe ich es geschafft und die zweite Staffel "Lucifer" fertig geschaut! Seit die erste Staffel zu Ende ging, habe ich mich darauf ja gefreut, bin aber nicht direkt nach dem Release im August auf Amazon Prime dazu gekommen. Aber jetzt bin ich fertig und ich bin wieder einfach begeistert, wäre total in der Stimmung dafür, gleich die nächste Staffel dran zu hängen.

Sonntag, 8. Oktober 2017

Morgen ist es Liebe

Autor: Monika Maifeld
Verlag: Knaur HC
Seiten: 421
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
weitere Bücher des Autors: 
Morgen ist es Liebe












Klappentext


Eine schicksalhafte Begegnung, ein dramatischer Unfall, ein geheimnisvoller Fremder

Es ist eine eiskalte Nacht kurz vor Weihnachten, in der die junge Ärztin Alexandra auf dem Heimweg mit dem Auto verunglückt. Sie wird bewusstlos und wäre dem Tod geweiht, würde ein Unbekannter sie nicht aus dem Wagen ziehen. Doch als die Polizei und Sanitäter am Unglücksort eintreffen, ist der Retter nicht mehr da.
Martin Hallberg ist an jenem Abend in den winterlichen Weinberg gekommen, um sein Leben zu beenden. Diese Nacht sollte seine letzte sein - doch da ereignete sich genau vor seinen Augen der Unfall. Die Erinnerung an die junge Frau, die er aus dem Autowrack gezogen hat, lässt ihn einfach nicht mehr los - und die Sorge um den Abschiedsbrief in seinem Mantel, der zusammen mit der jungen Frau verschwunden ist...

Dienstag, 3. Oktober 2017

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Seiten: 431
Erscheinungsdatum: 19. Mai 2010
weitere Bücher des Autors: 
Die Gregor-Reihe (Gregor und die graue Prophezeihung, Gregor und der Schlüssel zur Macht, Gregor und der Spiegel der Wahrheit, Gregor und der Fluch des Unterlandes, Gregor und das Schwert des Kriegers), Die Tribute-von-Panem-Reihe (Tödliche Spiele, Gefährliche Liebe, Flammender Zorn)









Klappentext


Trotz ihrer glücklichen Rückkehr in ihre Heimat ist für Katniss und Peeta nichts mehr, wie es einmal war. Denn seitdem sie lieber zusammen in den Tod gegangen wären, als sich dem Willen des Kapitols zu beugen, haben sich die beiden den Zorn der Regierung zugezogen. Nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Familien schweben in großer Gefahr, dadurch dass Katniss dem Kapitol in aller Öffentlichkeit die Stirn geboten hat. Für viele in Panem ist sie dafür allerdings auch zu einer Heldin geworden, die für den Widerstand steht, und in einzelnen Distrikten kommt es bereits zu Aufständen. Doch Katniss' Sorge gilt vor allem denen, die sie liebt. Und dazu zählt für sie ganz sicher auch Gale. Doch als das Kapitol sie und Peeta tatsächlich wieder in die Arena schickt, gibt  es für Katniss nur ein Ziel: Peetas Leben zu retten. Auch wenn es ihr eigenes kosten sollte...

Freitag, 29. September 2017

Das höre ich im...September

"'Cause I'm twisted up, I'm twisted up, inside"

1. "Semi automatic" – twenty one pilots

Ohoo, wer hätte es gedacht, ich höre diesen Monat wieder twenty one pilots 😶
Tut mir leid, dass ich euch so viel von der Band aufhalse. Ihr seid bestimmt schon genervt. Beziehungsweise nein, es tut mir ja gar nicht leid, ich mag die Band einfach viel zu sehr. Ich könnte sie wirklich in Dauerschleife hören. Mache ich ja schon. Und "Semi automatic" ist einer der wirklich vielen tollen Songs der Band, ich liebe ihn. Wieder gibt es einen coolen Sound mit Rhymthmuswechsel und dazu einfach interessante Lyrics. Ich finde es immer wieder bewundernswert wie der Sänger Tyler Joseph es schafft, eigentlich melancholische und traurige Texte in so fröhliche Lieder zu packen, aber auch hier hat er es wieder geschafft und ich bekomme einen Ohrwurm davon.


2. "Sweater Weather" – The Neighbourhood

Es macht doch immer wieder Spaß, "Guitar Hero" zu spielen, vor allem, wenn man dann wieder Songs für sich entdeckt. Und "Sweater Weather" war mal wieder so ein Fall. Ich habe mit meiner Schwester gespielt und wir waren gerade bei Indie, als das Lied kam. Meine Schwester meinte, es wäre so langweilig, aber mir hat der Song direkt gefallen. Weil ja, er ist zwar in einem gewissen Maße etwas eintönig, aber ich finde ihn noch interessant genug. Ich mag es, wie chillig er klingt.


3. "My own worst enemy" – Lit

Das eindeutig coolere Lied, das ich in letzer Zeit bei "Guitar Hero" entdeckt habe, ist jedoch "My own worst enemy" von Lit. Beim ersten Mal hören hatte ich direkt das Gefühl, den Song zu kennen, auch wenn ich mir ziemlich sicher bin, dass es nicht so ist, ich kannte ihn vorher eher nicht. Aber er hat so einen Touch von Punk-Rock-Musik wie zum Beispiel auch Blink ist, dass er sehr vertraut wirkt. Und gleichzeitig besonders genug, dass ich das Lied dauernd als Ohrwurm habe. Gut, so oft, wie ich es in letzter Zeit höre, ist es kein Wunder. Dementsprechend oft summe ich es auch vor mich hin. Wobei summen noch nett ausgedrückt ist, denn wenn ich zum Beispiel Fahrrad fahre, summe ich nicht nur, dann singe ich lauthals los. Aber was soll ich auch machen, wenn der Song so toll ist? 😏

Donnerstag, 28. September 2017

Immer diese Herzscheiße

Autor: Nana Rademacher
Verlag: Ravensburger
Seiten: 308
Erscheinungsdatum: 23. August 2017
weitere Bücher des Autors: 
Seelenruh, Wir waren hier, Immer diese Herzscheiße












Klappentext


Das Leben ist eine einzige große Herzscheiße mit ein paar Eimern voller Glück

Die 15-jährige Sarah lebt im Stuttgarter Hallschlag. Da wo niemand sein will. Da wo man nie rauskommt, egal wie sehr man sich anstrengt. Ihr Berufswunsch: Hartz IV. Ihre Hobbys: klauen, trinken, Spaß haben. Zukunft: völlig egal. Jemand wie sie hat sowieso keine Chance. 
Dann wird sie beim Dealen erwischt und ihr Lehrer stellt ihr ein Ultimatum: Entweder sie macht bei einem Theaterprojekt mit oder sie fliegt von der Schule. Widerwillig wagt sich Sarah in eine ihr völlig fremde Welt. Doch als sie Paul kennenlernt, wird ihr klar, dass es vielleicht doch ein paar Dinge gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt.

Sonntag, 24. September 2017

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Autor: Katharine McGee
Verlag: Ravensburger
Seiten: 508
Erscheinungsdatum: 23. August 2017
weitere Bücher des Autors: 
Beautiful Liars – Verbotene Gefühle 












Klappentext


Je höher du steigst, desto tiefer wirst du fallen

New York, 2118: Im höchsten Wolkenkratzer der Welt leben die Reichen oben und die Armen unten. Hinter der glänzenden Fassade des Towers verbirgt sich ein Netz aus Intrigen.
Der wunderschönen Avery liegt die Welt zu Füßen – wortwörtlich, denn sie wohnt im obersten Stockwerk des Towers. Doch ein quälendes Geheimnis zerreißt sie mit jedem Tag ein bisschen mehr: die verbotene Liebe zu ihrem Stiefbruder Atlas. Niemand darf davon erfahren, weder ihre besten Freundinnen, die ehrgeizige Leda und die impulsive Eris, noch der faszinierende Watt aus den unteren Etagen. Avery ahnt nicht, dass ihre Freunde weitaus gefährlichere Geheimnisse verbergen – und dass ihre Welt bald wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen wird.

Donnerstag, 21. September 2017

"How I met your mother" Staffel 5

https://c1.staticflickr.com/3/2803/4133898115_4c5ba70789.jpg

Wow, ich hänge beim Serien-Rezensieren gerade wirklich hinterher! Die fünfte Staffel "How I met your mother" habe ich geführt vor eienr halben Ewigkeit angesehen und erst jetzt komme ich dazu, etwas dazu zu schreiben beziehungsweise hatte ich bisher nicht wirklich große Lust und hab es dauernd vor mir hergeschoben. Inzwischen fühle ich mich schon ganz schlecht, wenn ich sehe, wie weit ich hinterherhinke – immerhin bin ich schon beim Finale der neunten und letzten Staffel angekommen! Na ja, egal, besser spät als nie, also gibt es nun meine Rezension 😊

Mittwoch, 20. September 2017

Trailer "Maze Runner 3 - Die Auserwählten in der Todeszone"

Oho, das gibt es ja gar nicht – der Trailer zu "Maze Runner 3" ist raus! Nachdem Dylan O'Brien sich beim Dreh des Filmes verletzt hat, lagen die Dreharbeiten ja für eine ziemlich lange Zeit auf Eis. Dass jetzt ein Trailer rauskommt, hat mich dann doch ein klein wenig überrascht, aber ich freue mich trotzdem, denn endlich geht wieder eine der Jugend-Dystopie-Reihen weiter, die ich ganz gerne mal geschaut habe.
Der Trailer an sich ist auch gar nicht so großartig, geht nur gut eine Minute und zeigt auch nicht sehr viel. Er macht mich jetzt auch nicht super neugierig auf den Film, aber ich möchte trotzdem wissen, wie es ausgeht. Sieht schon alles sehr dramatisch aus 😏
Also wer auch einen kleinen Vorgeschmack auf den letzten Teil der "Maze Runner"-Reihe haben möchte, sollte sich den Trailer dazu hier ansehen. Viel Spaß!

Sonntag, 17. September 2017

Echt jetz? goes instagram! 😎

Nachdem ich sehr lange überlegt habe und mir auch eigentlich dachte, das wäre nichts für mich beziehungsweise wäre es unnötig, habe ich mich jetzt dazu entschieden, mit meinen Blog auch auf Instagram zu gehen! Heißt, ich werde dort uuunglaublich hübsche Bilder von meinen Büchern posten und euch auf noch mehr Kanälen beglücken können 😛
Ihr könnt mich ab jetzt also unter naddl.daddl auf Instagram finden und mir folgen und auch an einer Facebook-Seite hantiere ich gerade. Ihr seht, ich werde noch richtig aktiv in Social Medoäia☺

Freitag, 15. September 2017

New York zu verschenken

Autor: Anna Pfeffer
Verlag: cbj
Seiten: 331
Erscheinungsdatum: 28. August 2017
weitere Bücher des Autors: 
Für dich soll's tausend Tode regnen, Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte, New York zu verschenken



Klappentext


Anton hat eigentlich alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mäßig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft...

Sonntag, 10. September 2017

Die Rivalin der Königin

Autor: Elizabeth Freemantle
Verlag: C. Bertelsmann Verlag
Seiten: 471
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2017
weitere Bücher des Autors: 
Spiel der Königin, Im Schatten der Königin, Die Rivalin der Königin












Klappentext


In einer Welt voller erbarmungsloser Rivalität und mörderischen Intrigen gilt es, sich die Gunst der alternden Königin zu sichern. Als Penelope zur Ehe mit einem ungeliebtem Mann gezwungen wird, beschließt sie, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen. Mit Charme und Raffinesse schmiedet sie Allianzen, verfolgt Ränkespiele am königlichen Hof und bleibt auch selbst nicht ganz unbeteiligt. In Robert Cecil, dem mächtigsten Minister Ihrer Majestät, erkennt die ihren erbitterten Widersacher, der sie und ihre Familie um jeden Preis vernichten will.

Donnerstag, 7. September 2017

"Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" - Ende des Buches und mögliches Sequel?

Mit ihrem letzten Roman, "Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt", hat Mhairi McFarlane mich begeistert zurückgelassen. Die Geschichte ist so schön, greift aber gleichzeitig auch aktuelle Themen auf. Jedoch hat das Ende die ein oder andere Frage offen gelassen und somit auch eine ganze Menge unzufriedener Leser. Jetzt habe ich ein Interview mit der Autorin gefunden, in dem sie nicht nur über das Buch spricht, sondern auch, ob ein zweiter Teil wahrscheinlich ist oder nicht. Und wer "Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" noch lesen möchte oder gerade liest: ein klarer SPOILER ALERT an euch!

Mittwoch, 6. September 2017

A Storm of Swords

Autor: George R.R. Martin
Verlag: Bantam Books Inc
Seiten: 1128
Erscheinungsdatum: 2000
weitere Bücher des Autors: 
Das Lied von Eis und Feuer (A Game of Thrones, A Clash of Kings, A Storm of Swords, A Feast for Crows, A Dance with Dragons), Die Wild-Cards-Reihe (Vier Asse, Asse und Joker, Asse hoch!, Schlechte Karten, Wilde Joker, Asse im Einsatz, Nur Tote kennen Jokertown, Konzert für Sirenen und Serotonin, Terror und Dr. Tachyon, Ein Ass in der Hinterhand, Das Spiel der Spiele, Das Spiel der Verlierer), Der Heckenritter von Westeros - Das Urteil der Sieben, Die Flamme erlischt, Kinder der Stürme, Fiebertraum, Armageddon Rock, Adara und der Eisdrache, Planetenwanderer, In der Haut des Wolfes




Klappentext


Of the five contenders for power, one ist dead, another in disfavor, and still the wars rage, as alliances are made and broken. Joffrey sits on the Iron Throne, the uneasy ruler of the Seven Kingdoms. His most bitter rival, Lord Stannis, stands defeated and disgraced, victim of the sorceress who holds him in her thrall. Young Robb still rules the North from the fortress of Riverrun. Meanwhile, making her way across a blood-drenched continent is the exile queen, Daenerys, mistress of the only three dragons left in the world. And as opposing forces maneuver for the final showdown, an army of barbaric wildlings arrives from the outermost limits of civilization, accompanied by a horde of mythical Others - a supernatural army of the living dead whose animated corpses are unstoppable. As the future of the land hangs in the balance, no one will rest until the Seven Kingdoms have exploded in a veritable storm of swords...

Sonntag, 3. September 2017

Trailer zu einem Spin-Off von "Game of Thrones"?

Vor ein paar Tagen kam ein Trailer online, der wohl viele verwirrt hat. Mich eingeschlossen, als ich ihn gestern in meiner Facebook-Timeline gesehen habe. Ein Trailer. Hört sich jetzt erstmal harmlos an, aber es war eben nicht irgendein Trailer, sondern von "Westeros - The Series". Ja, genau, von einer Spin-Off-Serie von "Game of Thrones"!
Die Handlung? Scheint so ziemlich dieselbe zu sein wie in der Originalserie, nur mit dem kleinen Unterschied, dass sie in der heutigen Zeit platziert ist. Wer den Trailer noch nicht gesehen hat, kann das über diesen Link noch tun.
Inwieweit der Trailer echt ist oder doch nur ein Fake, ob es "Westeros - The Series" geben wird, ist jedoch fraglich. Der Trailer sieht schon hammer aus, nicht laienhaft, aber das sagt ja nichts aus. Höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um einen Fake, aber ich fand den Trailer trotzdem einfach so cool und gut gemacht, die Idee klasse, die Handlung von "Game of Thrones" in die Gegenwart zu bringen. Also ich würde mir die Serie auf jeden Fall ansehen 😄

Donnerstag, 31. August 2017

Es wird spannend!

Die letzten Wochen waren für mich ziemlich stressig, jeden Tag gab es etwas Neues zu tun: Nach dem Urlaub in Kroatien habe ich einiges an Organisatorischen hinsichtlich meines Studiums geregelt und mich mit allerlei Freunden getroffen. Ich habe Termine wahrgenommen und Verschiedenes besorgt. Und das alles mit Blick auf eine Sache. Dass ich ab September in München sein und mein Praktikum bei LovelyBooks beginnen werde!
Ich freue mich schon unglaublich auf die Zeit, die ich damit verbringen werde, in das "Innenleben" der Online Community zu schnuppern und bin mir sicher, dass das Praktikum dort sehr cool wird. Auch bin ich schon gespannt, wie das Leben in der Hauptstadt Bayerns so wird.
Eine Frage, die sich mir natürlich auch stellt, ist, wie viel Zeit mir mit dem Praktikum denn noch für den Blog bleiben wird. Aber ich bin zuversichtlich, was das angeht. Denn selbst wenn ich dann vielleicht etwas weniger lesen werde, will ich immer noch jedes der Bücher rezensieren und den Blog auch sonst nicht vernachlässigen 😊

Dienstag, 29. August 2017

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Seiten: 415
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2009
weitere Bücher des Autors: 
Die Gregor-Reihe (Gregor und die graue Prophezeihung, Gregor und der Schlüssel zur Macht, Gregor und der Spiegel der Wahrheit, Gregor und der Fluch des Unterlandes, Gregor und das Schwert des Kriegers), Die Tribute-von-Panem-Reihe (Tödliche Spiele, Gefährliche Liebe, Flammender Zorn)








Klappentext


Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus seinen Trümmern ist Panem entstanden, das sich in zwölf Distrikte teilt und von einer unerbittlichen Regierung geführt wird. Alljährlich finden dort besondere Spiele statt - eine Art Wettstreit, der über das Fernsehen im ganzen Land ausgestrahlt wird und für den jeder Distrikt zwei Jugendliche zu stellen hat. Die Regeln sind einfach und grausam: Es darf nur einen Überlebenden geben.
Als ihre kleine Schwester ausgelost wird, meldet sich die sechzehnjährige Katniss, ohne zu zögern, an ihrer Stelle, und an der Seite des gleichaltrigen Peeta nimmt sie den Kampf ums Überleben auf. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Vielleicht sind seine Gefühle ihr gegenüber doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen. Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf - und vor allem nicht, was sie selbst empfindet...

Samstag, 26. August 2017

Das höre ich im...August

"I made it through the darkest part of the night
And now I see the sunrise
Now I feel glorious, glorious"

1. "Glorious" - Macklemore feat. Skylar Grey

Der neueste Song von Macklemore ist einer, den ich momentan einfach nicht aus dem Kopf bekomme. "Glorious" ist einfach cool und hat einen tollen Sound - wie die meisten Lieder von ihm -, aber ich mag auch den Hintergrund dazu. Dass Macklemore den Song seiner Oma widmet, die 100 Jahre alt wurde und die auch im Musikvideo zu sehen ist, ist einfach zu niedlich. Außerdem nervt mich Skylar Grey, die hier Feature ist und den Refrain singt, nicht, was bei mir bei Sängerinnen ja eher selten vorkommt. Insgesamt also ein richtig schönes Lied, das man gerne öfter hören kann 😊


2. "The kids aren't alright" - Fall Out Boy

Der nächste Song ist mir beim Einfach-so-durch-die-Gegend-Surfen-und-Musik-anhören aufgefallen. Fall Out Boy mag ich an sich ja schon ganz gerne, sie haben einiges, was mir gefällt wie Phoenix oder Centuries. Aber "The kids aren't alright" hat es mir seit neuestem angetan mit dem eher ruhigerem Sound.


3. "Ode to sleep" - twenty one pilots

Da ich in letzter Zeit die twenty one pilots wirklich in Dauerschleife hören könnte, muss in diesem Monat wieder ein Song von ihnen mit rein! Und "Ode to sleep" ist eines der Lieder, das wirklich einzigartig ist mit den vielen und krassen Rhythmuswechseln. Es wechselt von Rap zu Pop und dann fast schon zu Ballade und ich liebe es einfach, genau wie die Lyrics, die beid er Band ja auch nie so einfach sind wie bei anderen.

Donnerstag, 24. August 2017

True North - Wo auch immer du bist

Autor: Sarina Bowen
Verlag: LYX
Seiten: 363
Erscheinungsdatum: 24. April 2017
weitere Bücher des Autors: 
Die HIM-Reihe (Him - Mit ihm allein, Us - Du und ich für immer), Die Gravity-Reihe (Kalte Nächte Warme Herzen, Harter Fall Weiche Landung), Die Vermont-Reihe (True North - Wo auch immer du bist, True North - Schon immer nur wir)









Klappentext


Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine andere Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur - und unheimlich attraktiv -. sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach...

Dienstag, 22. August 2017

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill


Autor: Derek Landy
Verlag: Loewe
Seiten: 446
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2017
weitere Bücher des Autors: 
Die Skulduggery-Pleasant-Reihe (Der Gentleman mit der Feuerhand, Das Groteskerium kehrt zurück, Die Diablerie bittet zum Sterben, Sabotage im Sanktuarium, Rebellion der Restanten, Passage der Totenbeschwörer, Duell der Dimensionen, Tanith Low - Die ruchlosen Sieben, Die Rückkehr der Toten Männer, Das Sterben des Lichts, Apokalypse, Wow! 13 ultimative Storys), Die Demon-Road-Reihe (Hölle und Highway, Höllennnacht in Desolation Hill)





Klappentext


Wenn ihr glaubt, Dämonen könne man nicht reinlegen, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten!

Desolation Hill ist nur scheinbar ein friedliches Städtchen. Jedes Jahr findet hier ein großes Festival statt. Alle Fremden müssen die Stadt verlassen und die Kinder werden in Panikräumen eingeschlossen. Nur die Erwachsenen wissen genau, was in der Höllennacht passiert. Und sie können schon gar nicht erwarten, dass es endlich losgeht.
Als kurz vor der Dämmerung ein kleiner Junge verschwindet, ist Amber Lamont eines klar: Hier hat mal wieder jemand einen Pakt mit Dämonen geschlossen und eine unschuldige Seele muss geopfert werden. Aber da schaut Amber nicht lange zu!

Mittwoch, 16. August 2017

Back from Croatia 😄

Ich bin wieder da!
Seit Dienstag Nacht bin ich wieder zurück in Deutschland, nachdem ich eine Woche mit meiner Familie in Kroatien beim Campen verbracht habe. Und es war einfach wunderschön (wenn man mal von der ewig langen Autofahrt absieht).
Meine Meer-Erfahrungen haben sich bis jetzt auf die italienische Adria (da war ich noch nicht mal 5) und die Ostsee beschränkt, von daher war Kroatien jetzt nochmal was ganz anderes: Felsige Küsten und steinige Strände haben auf mich gewartet und was sich vielleicht erstmal nicht nach optimalen Bade-Bedingungen anhört, hat auf jeden Fall doch auch seine Vorteile. Denn obwohl sich das Chillen am Strand durch die Steine ein bisschen schwierig gestaltet, konnte man sich trotzdem noch hinlegen und vor allem war das Wasser einfach kristallklar. Heißt, die Seeigel, auf die man ein bisschen aufpassen musste, hat man immer schon gesehen.
Aber nicht nur fürs Baden war Kroatien einfach traumhaft, man kann dort auch so viel tolles sehen.
Das fängt mit der Natur an, die einfach großartig ist mit den vielen Hügeln, um die sich die Serpentinenstraßen winden. Oder Delfine, die keine 100 Meter von dir entfernt durchs Wasser springen (von denen ich bis dahin nicht mal wusste, dass es sie in Kroatien gibt). Schöne Bergstädtchen wie Labin, deren Altstadt richtig toll aussieht. Oder das Amphitheater in Pula, das zwar mit dem Kolosseum in Rom nicht mithalten kann, aber trotzdem unglaublich eindrucksvoll ist. Selbst die zwei Skorpione, die ich gesehen habe, waren cool - zumindest aus sicherer Entfernung.
Kroatien ist ein wirklich schönes Land und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal, das ich dort bin 😊

Freitag, 11. August 2017

PS: Ich mag dich

Autor: Kasie West
Verlag: Carlsen
Seiten: 357
Erscheinungsdatum: 28. Juli 2017
weitere Bücher des Autors: 
Vergiss mein nicht!, Blaubeertage, Die Nacht der gestohlenen Küsse, Bleib mir treu, Liebe ist die schönste Naturkatastrophe der Welt, PS: Ich mag dich










Klappentext


Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch - und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt!
Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft.
Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten.
Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

Mittwoch, 9. August 2017

"How I met your mother" Staffel 4

http://i796.photobucket.com/albums/yy241/celebritybug/213irf7.jpg
Okay, das hat lange gedauert. Nicht das Schauen der Staffel an sich, sondern sie zu rezensieren. Denn die vierte Staffel von "How I met your mother" habe ich natürlich schon längst angesehen (momentan bin ich sogar schon in Staffel 7, ihr seht also, ich hänge ganz schön hinterher), nur bin ich in letzter Zeit nicht so wirklich zum Rezensieren gekommen. Was ich mal der Prüfungszeit in die Schuhe schiebe, die bis Ende Juli gedauert hat. Na ja, jedenfalls komme ich jetzt endlich mal dazu, meinen Rückstand an Rezensionen von Serien aufzuholen, der sich angestaut hat 😊

Sonntag, 6. August 2017

Meine Urlaubsausrüstung für Kroatien 😎



Heute Nacht geht es los, ich fahre mit meiner Familie zum Campen in den Norden Kroatiens. Direkt ans Meer, mit einer Woche voller Sonnenschein. Dementsprechend musste ich mich ausrüsten und auch wenn ich in Kroatien viel unterwegs sein werde auf Rafting-Touren und Höhlenerforschungen, habe ich es mir nicht nehmen lassen, mir auch Lektüre einzupacken 😁
Zum Einen "Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill" und - das ist jedoch schon eingepackt - "Wo dein Herz zu Hause ist". Also einmal Fantasy-Spaß und einmal ein Liebesroman.
Für die Woche, in der ich nicht da bin, habe ich schon ein paar Posts vorbereitet, es wird hier also keine komplette Dürre herrschen^^
So, dann verabschiede ich mich schonmal in den Urlaub und wünsche euch ebenfalls eine tolle Ferienzeit 😄

Samstag, 5. August 2017

Kieselsommer

Klappentext


Tilda und Ella sind verschieden wir Tag und Nacht und doch die besten Freundinnen. Seit die stille und schüchterne Ella im fünften Schuljahr in Tildas Klasse kam, sind sie und die burschikose Tilda unzertrennlich.
In diesem Sommer wollen die beiden gemeinsam in den Spreewald - der erste Urlaub ohne Eltern, im Ferienhaus von Tildas Tante. Doch dann fängt Ella ein Glühwürmchen und wünscht sich die große Liebe - und am nächsten Tag taucht Mats auf. Ella ist sofort hin und weg. Sie glaubt an das Schicksal und dass Mats und sie füreinander bestimmt sind. Ella hat nur noch Augen für Mats und Tilda fühlt sich immer mehr wie das fünfte Rad am Wagen. So hat sie sich den Urlaub nicht vorgestellt. Irgendwann wünscht sie sich nur noch, dass Mats nie aufgetaucht wäre. Aber muss man seiner besten Freundin nicht alles Glück der Welt gönnen?

Freitag, 4. August 2017

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Klappentext


Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie

Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst - und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern - oder ihn glauben lassen, sie sei wie er.
Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender - seiner Opfer. Als er eine junge Frau trifft, die sich für seine dunkle Seite interessiert, ist er zunächst skeptisch. Doch Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Allmählich vertraut er ihr - und sie kommen sich näher.
Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?

Montag, 31. Juli 2017

Was auch immer geschieht

Klappentext


Sie darf ihn nicht lieben, denn er ist ihr Stiefbruder

Als Callie nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist der Erste, dem sie dort begegnet, ausgerechnet Keith. Keith, der den Autounfall verursachte, bei dem ihr Vater starb. Keith, den sie nie mehr wiedersehen wollte. Sofort flammen der Schmerz und die Wut von damals wieder in ihr auf. Aber auch ein gefährliches Prickeln, das Callie völlig verwirrt. Denn Keith ist nicht nur die Person, die sie am meisten hasst. Er ist auch ihr Stiefbruder...

Sonntag, 30. Juli 2017

Das höre ich im...Juli

"That you all have guns
And you never put the safety on
And you all have plans
To take it, don't take it"

1. "Guns for Hands" - twenty one pilots

Eine meiner momentan absoluten Lieblingsbands sind die twenty one pilots. Als ich deren erste Songs gehört habe, also "Stressed out", "Ride" und "Heathens" fand ich sie ja schon cool, aber dann hat mein Bruder mir alle Titel von ihnen gegeben und ich war einfach nur hin und weg. Weil sie Musik machen, die so ganz anders ist als das, was im Radio läuft. Teilweise sind nur die Genres durchgemixt, manchmal ändert sich sogar der Rhythmus während eines Songs. Und dazu kommen Texte, die ich einfach genial finde, die immer eine tiefere Bedeutung haben. "Guns for Hands" ist jetzt nicht unbedingt das krasseste ihrer Lieder, aber mir gefällt die Aussage und der Beat einfach super 😊


2. "I'm so sorry" - Imagine Dragons

Ich weiß, schon wieder die Imagine Dragons. Von denen hatte ich erst letzten Monat einen Song dabei. Aber "I'm so sorry" lohnt sich einfach vorzustellen, denn es ist richtig cool, hier hört man das Alternative der Band mit dem Rockigen toll heraus 😍
Ich selbst kenne das Lied noch gar nicht sooo lange. Tatsächlich hab ich es aus einem Buch, aus "Der letzte erste Blick" von Bianca Iosivoni, die den Song nicht nur in ihrer Playlist hatte, sondern auch ins Buch eingebunden hat. Da habe ich natürlich reinhören müssen, um mir das gut vorzustellen 😁


3. "True Love" - Lions Head

Es ist schon wieder eine ganze Weile her, dass mir ein Lied im Radio aufgefallen ist. Meistens finde ich das, was dort gespielt wird, höchstens okay, oder ich kenne es schon. Aber "True Love" hat mir von der ersten Sekunde an gefallen. Lions Head kannte ich ja schon vorher von ein paar einzelnen Liedern, aber das ist bisher mein Favorit. Diese Stimme, der Sound und irgendwie erinnert mich der Song an ein anderes Lied, auch wenn ich wirklich nicht sagen kann, an welches...

Montag, 24. Juli 2017

Fangirl

Klappentext


Die Zwillinge Cath und Wren sind unzertrennlich, bis die extrovertierte Wren beschließt, dass ihr tanzen, Jungen und Partys wichtiger sind als ein gemeinsames College-Zimmer mit ihrer schüchternen Schwester. Ein harter Schlag für Cath, die sich immer weiter in ihre digitale Traumwelt zurückzieht: Beim Lesen und Schreiben von Fanfiction lebt sie ihre Vorstellung von Liebesbeziehungen aus. Mit Erfolg - Tausende Leser folgen ihr. Nur im College weiß niemand von ihrem Talent. Als Cath in der Schulbibliothek Nick und im Wohnheim Levi näher kennenlernt, muss sie sich fragen, ob sie nicht langsam bereit ist, ihr Herz echten Menschen zu öffnen - und über Erfahrungen zu schreiben, die größer sind als ihre kühnsten Fantasien.

Samstag, 22. Juli 2017

Das Mädchen im Dunkeln


Klappentext


Seine Freunde sollte man sich gut aussuchen. Seine Feinde noch besser...

Als Dr. Karen Browning die Patientin zum ersten Mal sieht, hält sie Jessica für einen psychologischen Routinefall. Doch schon bald hat sie das Gefühl, dass Jessica ihre Hilfe gar nicht sucht. Dafür scheint sie geradezu besessen von Karens Privatleben, und sie weiß Dinge von ihr, die kein Patient wissen sollte.
Mehr und mehr fühlt Karen sich von der seltsamen jungen Frau verfolgt, dennoch glaubt sie nicht an eine ernsthafte Gefahr. Dann steht eines Tages die Polizei vor Karens Tür, und sie ahnt, dass es ein großer Fehler war, Jessica zu unterschätzen...

Freitag, 21. Juli 2017

Good Goodbye Chester Bennington 😢

Als eine Freundin mir einen Screenshot mit der Nachricht schickte, dachte ich erstmal, das wäre ein Witz. Ich hab es ganz einfach nicht realisiert. Und erst nachdem ich mir den Screenshot lange angeschaut und danach einen Artikel dazu gelesen habe, ist die Nachricht zu mir durchgedrungen:
Chester Bennington ist tot. Der Frontmann von "Linkin Park" hat sich nach jahrelangen Depressionen erhängt und hinterlässt eine Menge geschockter Fans.
Ich weiß, es gibt Menschen, die einen viel triftigeren Grund haben, um Chester Bennington zu trauern, aber für mich war die Neuigkeit trotzdem ein Schlag ins Gesicht. Ich bin kein Fan der ersten Stunde - wie auch, bei der Gründung der Band war ich gerade mal 1 Jahr alt -, aber seit 5 Jahren ist "Linkin Park" meine absolute Lieblingsband. Ihre Songs kann ich immerzu hören, ohne dass sie mir zu viel werden, mich nerven, ich habe mir alle Alben gekauft und 2014 habe ich einen meiner kleinen Träume, "Linkin Park" live zu sehen, bei Rock am ring wahr werden lassen. Die Vorstellung, dass es von jetzt an keine neuen Lieder, kein neues Album mehr von ihnen geben wird...macht mich trauriger, als ich erwartet hätte. Wenn die letzten Jahre von Sängern oder Schauspielern berichtet wurde, die gestorben sind, war mir das - um es mal hart auszudrücken - egal. Benningtons Tod hingegen hat mich richtig getroffen und ich weiß jetzt schon, dass ich die nächsten Tage wehmütig die alten und neuen Alben durchhören werde...
Rest in Peace Chester Bennington 😢

Dienstag, 18. Juli 2017

Cast der Realverfilmung von Disneys "Aladdin"

Es steht ja schon länger fest, dass auch "Aladdin" eine Realverfilmung erhalten soll - nach dem Erfolg von "Die Schöne und das Biest" dieses Jahr wirklich keine Überraschung. Der Disney-Klassiker soll ebenfalls ein Musical-Film werden und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch er die Zeichentrickversion toll adaptieren wird 😄
Vor einer Woche hieß es jedoch noch, dass der Dreh sich nach hinten verschieben wird, da die Hauptdarsteller noch nicht gefunden waren. Vor wenigen Tagen gab es dann doch die Nachricht: Aladdin und Jasmin sind gefunden!
Sehr cool finde ich ja dabei, dass die beiden von relativ unbekannten und noch dazu relativ jungen Schauspielern dargestellt werden. Mena Massoud (Aladdin) und Naomi Scott (Jasmin) kannte ich zuvor nicht, habe beide noch in keinen Filmen gesehen (Naomi Scott kenne ich bloß aus dem Trailer des neuen "Powerranger"-Films) und ich bin schon richtig gespannt, wie sich die beiden in dem Disney-Film machen werden! Zu den beiden kommt außerdem noch Will Smith als Dschinni, was, glaube ich, ganz interessant werden könnte 😊
Wann "Aladdin" in die Kinos kommen wird, steht zwar noch nicht fest und auch der Rest des Casts ist noch nicht bekannt, aber ich freue mich schon jetzt auf diesen Film!

Sonntag, 16. Juli 2017

Das gibt Ärger


Es hört sich nach ziemlich absehbarer romantischer Comedy an. Und "Das gibt Ärger" ist auch eine ziemlich absehbare romantische Komödie, aber sie macht unglaublich viel Spaß, weswegen ich sie mir so oft ansehen kann, wie ich will, ich verliere den Spaß dabei nicht 😄

Samstag, 15. Juli 2017

Stadt der Intrigen

Klappentext


Der Weg zur Macht ist mit Lügen gepflastert

Washington, D.C. - Stadt der Macht, Stadt der Intrigen. In der von Männern beherrschten Nachrichtenwelt hat es Virginia Knightly als Fernsehjournalistin bis fast ganz nach oben geschafft. Sie ist talentiert, ehrgeizig, und sie hat eine Gabe: Wenn sie ein Bild einmal vor Augen hatte, vergisst sie es nie wieder. Als ihr das Foto einer verschwundenen Frau auf den Schreibtisch gelegt wird, weiß sie, dass sie diese schon einmal gesehen hat. Nur wo? Virginia beginnt zu recherchieren. Noch ahnt sie nicht, dass sie sich in Machtspiele verwickelt, die bis in die höchsten Ränge reichen - und die auch ihr Leben bedrohen.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Vegetarisch mit Liebe 💚


Es ist nun schon einige Wochen her, dass ich dieses Kochbuch vom Bloggerportal zugeschickt bekam und ich bin seitdem einfach nicht dazu gekommen, ein Rezept daraus nachzukochen oder es zu rezensieren. Jetzt rezensiere ich es also, auch wenn ich immer noch nichts daraus versucht habe und ärgere mich über mich selbst, weil ich das nicht auf die Reihe kriege. Ich hoffe, das Buch auch so gut bewerten zu können, immerhin habe ich es schon ein paarmal quergeblättert.

Dienstag, 11. Juli 2017

Crazy Wordz - Die Family Edition


Seit Kurzem habe ich ein neues Spiel kennengelernt. Und weil es so absolut witzig und süchtigmachend ist, muss ich es einfach hier vorstellen!