Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2018 angezeigt.

Das höre ich im...April

"Welcome to the narcissism
Where we're united under our indifference"

1. "Sick Boy" – The Chainsmokers Ich glaube, den Song habe ich schon vor Monaten mal gehört, da aber nicht so wirklich darauf geachtet oder ihn für nicht so interessant befunden. Als er vor Kurzem jedoch bei meinem Bruder in der Playlist lief, hab ich direkt aufgemerkt und ihn mir aufgeschrieben, damit ich ihn mir nochmal anhöre. Denn auch wenn ich nicht so der Fan von Pop und Electro bin, mag ich das Lied doch ziemlich gerne. Es ist nicht so Mainstream und hat echt tolle Lyrics. 
Sick Boy
2. "Love me like you used to" – You Me At Six There we are again. You Me At Six hat mich mit einer (zumindest für mich) neuen Single wieder. Ich weiß gerade gar nicht, wie neu der Sing tatsächlich ist, aber ich habe ihn eben erst vor ein, zwei Wochen entdeckt, als ich mir mal mehr von Bands, die ich mag, angehört habe. Und dazu gehörten dann eben auch diese Briten. Der Song hat mir auch direkt gefal…

Gruber geht

Autor: Doris Knecht
Verlag: Rowohlt Berlin
Seiten: 238
Erscheinungsdatum: 11. März 2011
weitere Bücher des Autors: 
So geht das!: Wie man fidel verspiessert, Gut, ihr habt gewonnen: Neue Geschichten vom Leben unter Kindern, Gruber geht, Hurra: Wien – Zürich – Wien. Anleitung zum Doppelleben in 111 Schritten, Man kriegt so viel zurück!: Die besten Geschichten vom Leben unter Kindern, Besser, Wald, Langsam, langsam, nicht so schnell!: Geschichten vom Leben unter Teenagern, Alles über Beziehungen Klappentext
John Gruber: Manager, Porschefahrer, Loftbesitzer und zynischer Bescheidwissser, der seiner Geliebten gerne mal schonungslos klarmacht, was die Realität von TV-Soaps unterscheidet. Doch plötzlich erwischt es Gruber selbst. Lange hat er sich mit einem coolen Superhelden verwechselt, da schmerzt es, als ein Tumor in seinem Bauch entdeckt wird. Gruber säuft, feiert, prügelt sich, er macht Selbsterfahrung und Chemotherapie. Und landet dabei in den Armen der schlauen, schönen Berliner DJane, d…

Young Elites – Die Herrschaft der Weißen Wölfin

Autor: Marie Lu
Verlag: Loewe
Seiten: 347
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2018
weitere Bücher des Autors: 
Legend (Fallender Himmel, Schwelender Sturm, Berstende Sterne, Das Prequel), Young Elites (Die Gemeinschaft der DolcheDas Bündnis der Rosen, Die Herrschaft der Weißen Wölfin), Spirit Animals – Der Zauber befreit







Klappentext
Adelina ist endlich an ihrem Ziel angelangt: Sie sitzt auf dem Thron von Kenettra. Ihre Herrschaft als Weiße Wölfin ist grausam. Erbarmungslos rächt sie sich an ihren Widersachern. Als jedoch eine Gefahr auftaucht, die das Leben aller Begabten bedroht, ist Adelina gezwungen, mit ihren feinden zusammenzuarbeiten. Mit der verhassten Gemeinschaft der Dolche macht sie sich auf eine Reise, um sich selbst, ihre Schwester und ihr Königreich zu retten. Doch die widerwillig geschlossene Allianz und Adelinas stetig zunehmende innere Dunkelheit scheinen die Mission zum Scheitern zu bringen...

Freut ihr euch auch schon so sehr auf "The Avengers: Infinity War"? 😍

Hach, es dauert nicht mehr lange. Nicht mehr lange und der neueste Marvel-Film, "The Avengers: Infinity War" läuft in den Kinos! Meine Vorfreude ist ja schon groß, seit der erste Trailer herausgekommen ist, aber gerade steigert sie sich immer weiter und weiter, schraubt sich in die Höhe, sodass ich es kaum mehr erwarten kann, den Film endlich zu sehen! Der Grund? Die letzten Marvel-Filme konnten mich richtig überzeugen. "Spider-Man: Homecoming", "Civil War", "Thor: Tag der Entscheidung" – immer näher kommen wir dem großen Showdown, die Stränge werden zusammengeführt und in "Infinity War" wird die Gruppe der Superhelden so groß sein wie nie zuvor. Darauf freue ich mich schon, besonders, weil Charaktere aufeinandertreffen, bei denen Reibungen quasi vorbestimmt sind. Ich meine, muss ich etwas anderes sagen als Steven Strange und Tony Stark?
Die Teaser, Trailer und Clips haben dann ihr restliches getan, meine Vorfreude noch mehr anzufachen…

Himmelsfern

Autor: Jennifer Benkau
Verlag: script5
Seiten: 496
Erscheinungsdatum: 16. September 2013
weitere Bücher des Autors: 
Schattendämonen (Nybbas Träume, Nybbas Nächte, Nybbas Blut), Phoenixfluch, Stolen Mortality,Himmelsfern, Himmelsnah, Dark Canopy, Dark Destiny, Marmorkuss, Mit Rosen bedacht, Wenn wir fallen, Es war einmal Aleppo, Mein Wille geschehe, Hummelhörnchen – Zaubern müsste man können







Klappentext
Noa verliebt sich. Doch ihr bleiben nur zwei Wochen. In zwei Wochen wird der Junge, dem ihr Herz gehört, dem Menschsein den Rücken kehren, vielleicht für immer. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Wird der Schmerz am Ende nicht viel zu groß sein? Doch Noa kennt das Spiel mit dem Feuer – ihre Leidenschaft ist der Tanz mit dem brennenden Poi. Wird sie es schaffen, ihre Furcht zu bezwingen, so wie sie bei jedem Training, jedem Auftritt ihre Angst überwindet? Denn sie ist seine einzige Hoffnung...

"Three Billboards outside Ebbing, Missouri" im Kino

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

Autor: Peter Bognanni
Verlag: Carl Hanser Verlag
Seiten: 269
Erscheinungsdatum: 29. Januar 2018
weitere Bücher des Autors: 
The House of Tomorrow, Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente



Klappentext
Tess und Jonah waren die letzten sieben Monate zusammen, haben alles miteinander geteilt per Chat, Facebook, Tweets, haben sich herzzerreißende E-Mails geschrieben, ihr Innerstes preisgegeben, sich gegenseitig ihre Liebe erklärt. Niemals hätte Tess damit gerechnet, dass Jonah so plötzlich aus dem Leben gerissen werden könnte. Doch sie sendet weiter Nachrichten an Jonah, es ist ihre Art, die Trauer zu verarbeiten. Und eines Tages erhält sie tatsächlich eine Antwort...

"Riverdale" Staffel 1

Handlettering – Die 33 schönsten Alphabete

Mein Herz in zwei Welten

Autor: Jojo Moyes
Verlag: Wunderlich
Seiten: 586
Erscheinungsdatum: 23. Januar 2018
weitere Bücher des Autors: 
Die Frauen von Kilcarrion, Suzannas Coffee-Shop, Dem Himmel so nah, Lou-Reihe (Ein ganzes halbes Jahr, Ein ganz neues Leben,Mein Herz in zwei Welten), Eine Handvoll Worte, Weit weg und ganz nah, Die Tage in Paris, Ein Bild von dir, Über uns der Himmel, unter uns das Meer, Nachts an der Seine, Im Schatten das Licht, Kleine Fluchten: Geschichten vom Hoffen und Wünschen






Klappentext
«Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz.  Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere  dich heraus. Lebe einfach.»
Diese Sätze hatte Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen, und wagt in New York einen Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei…

"Shape of Water – Das Flüstern des Wassers" im Kino

Mein Lesemonat März