Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Fortsetzung der "Die 5. Welle"-Reihe?!

Waaas? Wieso, weshalb, warum?
Ungefähr so sahen meine Gedanken aus, als ich davon gelesen habe, dass Rick Yancey drei weitere Bücher im Universum von "Die 5. Welle" schreiben möchte. Und jeder, der "Der letzte Stern", das vermeintliche Finale der Reihe gelesen hat, wird mich verstehen. Denn wie, verdammt nochmal, soll es hier weitergehen?! An dieser stelle auch eine Spoiler-Warnung für alle, die die Trilogie nicht ganz gelesen haben.

Verstand und Gefühl

Klappentext
Verstand und Gefühl erzählt die Geschichte der ungleichen Schwestern Elinor und Marianne: Die eine ist zurückhaltend, selbstbeherrscht und lässt sich nicht leicht von Gefühlen den Kopf verdrehen, während die andere impulsiv und voller Leidenschaft der unbedingten Liebe nachjagt. Beide treffen auf Männer, die ihre Welt aus den Fugen heben – und beide müssen schmerzhaft erfahren, dass das Glück nicht nur eine Frage des eigenen Gefühls ist. Doch gemeinsam stellen sie sich den Untiefen der Liebe und finden Stärke in der jeweils anderen. Um schließlich das Glück da zu finden, wo sie es nicht vermutet hätten …

Das höre ich im...März

"Did my grandaddy know he taught me what a poem was
How you can use a sentence or just a simple pause"

1. "Happy Home" - Hedegaard feat. Lukas Graham Das Lied mochte ich ja von Anfang an: als es im Radio lief, wenn auch viel zu selten, und als ich es auf dem Würzburger Stadtfest gehört habe, ich war sofort verzaubert. Trotzdem ist es nicht auf meiner Favoriten-Liste gelandet. Bis jetzt. Und immer wenn ich "Happy Home" höre, höre ich ganz genau hin, weil der Song eine so wunderschöne Geschichte erzählt, bei der ich einfach nicht weghören kann. Es ist ein toller Gegensatz zu so vielen Liedern, deren Lyrics einfach nur dumm und nichtssagend sind, die es aber zu oft gibt heutzutage...
Happy Home
2. "Stop crying your Heart out" - Oasis Es ist schon ziemlich alt, ich weiß, aber im Moment höre ich einfach zu gerne die Songs von Oasis und "Stop crying your Heart out" gehört dabei zu meinen absoluten Lieblingen! Ich könnte gar nicht genau sagen, …

"Attack on Titan" Staffel 1

Schon vor ein paar Jahren hab ich mal von "Attack on Titan" gehört, damals von einer Cousine. Sie hat mir erzählt, dass sie die Serie schaut, die ziemlich brutal ist und außerdem auch noch richtig gut. Nachdem auch noch eine Freundin von mir seit ein paar Monaten von der Serie schwärmt, musste ich sie mir nun auch endlich mal ansehen 😄

Cry Baby - Scharfe Schnitte

Klappentext
Babydoll steht auf ihrem Bein. Petticoat auf ihrer linken Hüfte. Böse findet sich ganz in der Nähe. Girl prangt über ihrem Herzen, schädlich ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß verschwinden. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Dabei findet sie die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch.

einmal meine kleine Bibliothek umgestellt 😏

"Die Schöne und das Biest" im Kino!

Noch eine Disney-Realverfilmung, die erst diese Woche in den Kinos gestartet ist: "Die Schöne und das Biest" ist eins der klassischen Disney-Filme. Und ich muss zugeben, bis ich gestern im Kino war, hab ich den Film noch nicht gesehen. Nicht in der Zeichentrickversion, nicht die Realverfilmung von vor ein paar Jahren. Die Geschichte kannte ich natürlich trotzdem, ich meine, wer kennt sie nicht? In einem abgelegenen Schloss in Frankreich lebt das Biest, verflucht so lange, bis es lernt zu lieben und im Gegenzug geliebt wird. Nicht weit davon gibt es ein kleines, provinzialisches Dorf. Hier wohnt Belle mit ihrem Vater. Belle ist in dem Dorf eher die Außenseiterin. Als ihr Vater wegen Diebstahls vom Biest festgenommen wird, geht Belle einen Handel ein: sie tauscht mit ihrem Vater die Rolle und somit ist sie nun die Gefangene des Biests.

Ana und Zak

Klappentext
Ana ist nicht nur Klassen-, sondern auch Schulbeste, Zak schummelt sich eher durch die Abschlussklasse. Und ausgerechnet dieser Zak hat ein Auge auf die kühle, unerreichbare Ana geworfen. Aber keine Chance. Ana spielt in einer anderen Liga. Bis Ana und ihr jüngerer Bruder Clayton an derselben Quiz-Meisterschaft in Seattle teilnehmen wie Zak. Alles könnte gut sein, doch Mastergenie Clayton entwickelt sich zum kleinen Aas und haut heimlich abends vom Turnier ab, um sich auf der nahe stattfindenden Sci-Fi-Comic-Convention zu amüsieren. Für Ana und Zak, die ihn finden müssen, bevor der Morgen graut - alles andere hätte furchtbare Konsequenzen - beginnt eine Nacht zwischen Orks, Bogen schießenden Amazonen und wild gewordenen Wikingern. Eine verrückte Nacht, in der beide über sich hinauswachsen, ihre Masken fallen lassen und sich zum ersten Mal so sehen, wie sie sind: verletzlich, wütend, voller Leben und randvoll mit Gefühlen füreinander.

"New Girl" Staffel 2

Staffel 1 hatte ja ein ziemlich emotionales Finale: Nick zieht doch nicht aus der WG aus (ohne ihn wäre es ja auch nicht mehr dasselbe) und Schmidt und Cece haben sich getrennt und das, obwohl sie beide eigentlich sehr viel füreinander empfinden. Jetzt geht es weiter mit dem WG-Wahnsinn um Jess und ihre Mitbewohner.

Die Bücherfreundinnen

Klappentext
Alice, Miriam, Sophie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen, und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt - Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem schweren Verlust fertigzuwerden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sic eingestehen will.

Aktion "Blog-Nachbar" bei Suhanis Bücher

Eher durch Zufall bin ich vor einigen Monaten auf Suhanis Blog gestoßen und ein noch größerer Zufall war es, dass sie genau um den Zeitraum herum ihre Aktion "Blog-Nachbar" gestartet hat. Das heißt, Suhani stellt jeden Monat einen Blog plus Blogger vor und stellt genau 15 Fragen (aber nicht immer die gleichen). Und da das Schicksal mich anscheinend so unbedingt dabeihaben wollte, habe ich natürlich bei der Aktion mitgemacht^^
Tatatataaa - jetzt, ein paar Monate später, ist es nun so weit und Suhani hat den Post dazu veröffentlicht, in dem sie meinen kleinen Blog vorstellt und ich die Fragen beantworte. Ich muss sagen, wir hat es richtig viel Spaß gemacht, auf die Fragen zu antworten. Manche Antworten wusste ich sofort, da musste ich kaum überlegen, bei anderen war es schon schwieriger. Manchmal musste ich schon ein bisschen grübeln, um die richtige Antwort zu finden und es war auch interessant, zu welchen Einsichten man da kommt...
Wer den Post von Suhani dazu lesen möchte, …

Trailer zur Serie "Tote Mädchen lügen nicht"!

Vor ein paar Wochen kam ja der erste Teaser zu "Tote Mädchen lügen nicht heraus", aber jetzt wird es noch spannender, denn vor Kurzem wurde ein richtiger Trailer zur Serie hochgeladen 😄
Man sieht endlich mehr als nur ein paar Teens, die vor den Schließfächern stehen, und was man sieht, sieht schon sehr vielversprechend aus. Er wirkt düster und ein bisschen creepy, auch wenn ich finde, dass schon ziemlich viel vorweggenommen wird. Zwar nicht zu viel, aber ich denke, dass ein paar Dinge durch den Trailer eher vorhersehbar sind. Schaut ihn euch einfach selbst an und macht euch ein Bild davon. Er ist zwar auf englisch, aber man versteht sehr gut, was gesagt wird.
Na ja, ich bin auf jeden Fall schon total gespannt auf die Serie und kann es gar nicht erwarten, wenn sie am 31. März endlich startet, am liebsten würde ich jetzt schon anfangen zu schauen 😏

Trailer

Forever 21 - Zwischen uns die Zeit

Klappentext
Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss.

Game of Thrones Cluedo

Ich hatte ja schon seit einer Weile vor, mir die "Game of Thrones" Edition von Cluedo anzuschaffen, da meine Familie und ich um Weihnachten rum eine kleine Cluedo-Sucht entwickelt haben, aber nur die kleine Ausgabe zum Mitnehmen haben. Es gibt ja viele verschiedene Editionen des Spiels, aber da ich "Game of Thrones" zu gerne mag, war mir klar, dass es diese Ausgabe sein muss 😄

Erster Teaser zu "Deadpool 2" 😄

Oha, es ist also so weit: der erste Teaser Trailer zu "Deadpool 2" hat sich in die Welt getraut! Nachdem "Deadpool" 2016 der Hit schlechthin in den Kinos war, war ja klar, dass es einen zweiten teil geben wird, aber nicht, wann er herauskommen würde. Marvel hat im Moment aber auch einen straffen Zeitplan, viele Filme wollen gedreht werden. Jetzt aber ist bekannt, dass "Deadpool 2" nächstes Jahr in den Kinos anlaufen wird, als Release-Datum ist der 2. März 2018 angesetzt. Ich kann nur sagen, dass ich mich darauf schon mega freue. Nicht nur, weil ich Teil 1 liebe, sondern auch, weil der Teaser wieder sehr witzig ist. Gut, eigentlich verrät er noch nichts über die Handlung des Films, aber schon allein die Tatsache, dass sich Deadpool über das Marvel-Universum, allen voran die X-Men, lustig macht, ist schon wieder genial. Dazu noch ein bisschen Musik und typische Deadpoolhaftigkeit und die Vorfreude auf den Film wächst und wächst und wächst.Für alle, die sich…

Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Klappentext
Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige.  Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe...

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

Der Name des Films kam mir schon bekannt vor, als eine Freundin meinte, dass ich mir den mal anschauen könnte, also habe ich mir gleich mal einen Trailer angeschaut. Und musste feststellen, dass ich irgendwie etwas anderes erwartet hatte, was genau, kann ich nicht wirklich sagen. Eine andere Art von Zeitreisen? Kann sein... Weil "anders" aber nicht gleich "schlechter" bedeutet, habe ich mir den Film angesehen und bereu es auch nicht, denn er ist ziemlich schön und regt gleichzeitig zum Nachdenken an.

Emma von 1996

Nachdem ich schon die eine Verfilmung von "Emma" angesehen hatte, musste ich jetzt auch die zweite, ältere Version von 1996 anschauen. Die kannte ich zwar schon, jedoch ist es schon Jahre her, seit ich den Film gesehen habe und damals hab ich ihn auch auf Englisch geschaut. Die Handlung lasse ich wider eher außen vor, wer wissen will, um was es grob geht, kann sich meine Rezension zum Buch hier durchlesen.

Mein Lesemonat Februar