Donnerstag, 9. Februar 2017

Neues Buch zu "Eragon" ?


Anscheinend steht es schon länger fest: Es wird einen fünften Teil der "Eragon"-Reihe von Christopher Paolini geben. Ich hab das erst vor Kurzem erfahren, als eine Freundin es mir erzählt hat. Dazu muss ich sagen, dass ich nicht der allergrößte "Eragon"-Fan bin, aber trotzdem freut es mich zu hören, dass die Reihe fortgesetzt wird, weil, na ja, mich als Büchersuchtie freut so etwas eben und außerdem fand ich sowohl die Geschichte an sich und auch einige der Charaktere sehr interessant. Also hab ich mich sofort mal drangemacht und recherchiert, was es zu einem 5. Band "Eragon" herauszufinden gibt.
Dazu sei noch zu sagen, dass absolute Spoiler-Gefahr für all diejenigen besteht, die die bisher erschienenen Eragon-Bücher noch nicht gelesen haben! Wer also noch nicht mit der reihe durch ist, sollte das hier nicht lesen, um sich nichts vorwegnehmen zu lassen.

Ich denke, schon direkt nachdem Band 4 der "Eragon"-Saga herauskam, haben sich viele Fans gefragt, ob es noch mehr aus der Welt Alagaesia geben wird. Die Antwort auf diese Frage ist ja, Paolini hat den Plot sogar schon fertig für ein fünftes Buch und wird anfange, es zu schreiben, sobald er sein jetziges Projekt beendet hat. Wie lang das dauern wird, weiß niemand, wahrscheinlich nicht mal er selbst.
Vor Kurzem hat der Autor auch endlich mal ein paar Fragen zur Handlung beantwortet, nachdem er vorher keine Kommentare abgab. Die Handlung wird in Alagaesia spielen, wo auch die ersten vier Teile ihren Schauplatz hatten. Es setzt irgendwann nach den Ereignissen von "Eragon - Das erbe der Macht" an, aber wie viele Jahre dazwischen vergangen sind, ist noch ein Geheimnis, kann also gut sein, dass er ein Jahr ist oder zehn oder zwanzig... Drachenreiter werden immerhin unglaublich alt. Apropos Drachenreiter, es könnte auch sein, dass Drachenreiter vorkommen werden, die weder mensch noch Elf sind, also Zwerge oder Urgals, was es, so weit ich mich erinnern kann, noch nie gab. Es wird aber auf jeden Fall eine neue Bedrohung geben und auch wenn noch unklar ist, wer oder was das sein könnte, hat Paolini verraten, dass etwas Wichtiges übersehen wurde, nachdem in Band 4 der Frieden geschaffen wurde. Hört sich ja sehr geheimnisvoll an und hat mich auch schon total neugierig gemacht!
Der Autor beantwortete auch Fragen zu den Charakteren. Erst einmal, wer eigentlich in einem fünften Teil vorkommen könnte: Es heißt, es werden sowohl ein paar neue als auch viele alte Charaktere vorkommen. Ob Eragon erscheinen wird, ist noch ungeklärt, aber ganz ehrlich, ich zweifle da nicht dran. Es wäre doch irgendwie seltsam, würde Eragon nicht zumindest mal kurz auftauchen. Auch bei Arya ist es noch nicht ganz sicher, aber same here, ich denke nicht, dass sie nicht zumindest einen kleinen Aauftritt haben wird. Vor allem, da der Autor ankündigte, dass Fans des Pairings Eragon und Arya sich schonmal freuen können. Zweifelt noch jemand, dass die beiden in Band 5 auftauchen? Gut.
Was Murtagh und seinen Drachen Dorn angeht, war Paolini ein bisschen konkreter, denn er sagte, dass es auf jeden Fall mehr zu den beiden geben wird. Worauf ich mich echt freue, denn Murtagh war mein Lieblingscharakter in "Eragon" 😄 In der Hinsicht soll außerdem auch die Beziehung zwischen Murtagh und Nasuada aufgeklärt werden.
Weitere Charaktere, die auftauchen werden, sind Roran, der anscheinend eine wichtige Rolle in Alagaesia innehat, und Angela, über deren Hintergründe - zum Beispiel über ihren Meister - mehr herauskommen wird.
Wer allerdings Protagonist des neuen Buches werden wird, bleibt abzuwarten, genauso bleibt die Frage offen, wer der Bösewicht ist.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt darauf, was in einem Teil 5 passieren wird und warte schon jetzt neugierig darauf, dass er herauskommt. Wahrscheinlich wird es danach keinen weiteren band mehr geben, aber wer weiß? Der Autor kündigte auch schon Prequels an, ganz sind wir also noch nicht aus Alagaesia entlassen^^

Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Ich springe gerade im Dreieck! Bisher ist es vollkommen an mir vorbeigegangen, dass sich die Gerüchte um einen fünften Band jetzt tatsächlich bestätigt haben. Aufregung. Ich kann es kaum erwarten ♥

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa :D
      Ich war auch erstmal ziemlich baff, als ich davon gehört habe, vor allem dass das anscheinend schon länger feststeht... Schade nur dass es wahrscheinlich noch eine Weile dauern wird, bis der band tatsächlich herauskommt.
      LG Nadine

      Löschen
  2. Als ich die Bücher das erste Mal durchgelesen hatte war ich bestimmt ne Woche bisschen depri wegen dem Ende als ich die Bücher jetzt nochmal gelesen habe dachte ich mir dass ich nochmal im Internet nachsehen muss ob nicht doch noch was ansteht... Ich Bin echt happy denn die Sorry hat Potenzial für weit mehr als 2-3 Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Ende lässt noch einiges offen, da ist es toll, dass Paolini noch einen Teil dranhängt :)
      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Ich freue mich gerade so dermaßen, ich weiß gar nicht was ich sagen soll! Neuer Plot zu Eragon und Arya, Murtagh und Nasuada, Roran (und Familie?), Angelas Vergangenheit wird beleuchtet und Zwerge und Urgals als Drachenreiter! Wenn ich das so höre will ich das sofort lesen!
    Diese Serie hat meinen Blick auf Drachen so verändert! Stellte sich raus dass ich im Sternzeichen des Drachen geboren bin. Zufall? XD Ich weiß bis heute nicht was der Auftrag des Ältesten in unserer Schulbibliothek gemacht hat und ich erinnere mich genau, wie mich alle angestarrt haben als ich laut angefangen habe, über einen betrunkenen Drachen zu lachen.
    Mal sehen wie lange Paolini uns noch wird warten lassen, aber hey! Wir haben 5 Jahre gewartet, da machen ein oder zwei Jahre wenig aus. Ich bin auch froh, mal "aktuellere" Quellen zu finden als welche von 2013. Kann sich ja alles geändert haben.
    Kleine Frage: wo hast du die Infos her? Ich kenne ein Paar Leute die die Serie mögen und sich über Neuigkeiten zur Handlung sicher freuen würden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Truffel Truff,
      Ja, ich würde auch zu gerne wissen, wie es in der Welt von Eragon und Co. weitergeht, es bleibt ja ziemlich viel offen. Wie lange das Buch auf sich warten lässt, ist jetzt wohl noch die große Frage^^
      Ich habe die Infos von mehreren Seiten gesammelt wie inheritance.wikia.com oder www.shurtugal.com. Die Infos von dort sind auch schon von Ende 2015 und der Autor gibt leider auch keine neuen Infos raus...Wenn ich mehr darüber wissen will, google ich meistens nach Christopher Paolini oder Inheritance und dann Book 5, da findet man das meiste :)
      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  4. Ich würde mich so unfassbar auf einen weiteren Teil der Eragon Reihe freuen :).. Ich hab die bücher nun zum zweiten mal gelesen und war immer noch total begeistert und hatte einige Gänsehautmomente .. beispielsweise auf Vroengard :D... Meine Fantasie spielz schon verrückt und ich könnte mir sehr gut vorstellen wie ein so begabter autor wie paolini die Eragon Reihe weiterhin gut fortführen könnte :).Zudem finde ich es auch toll das es AKTUELLE posts zu diesem Thema gibt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beasty Moll,
      Das Finale hat ja auch wirklich viel Stoff zum Nachdenken und Fantasieren gelassen :D
      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  5. Ich rechne dann mal mit dem Buch in etwa 10 Jahren :) freut mich aber das es einen weiteren teil geben wird

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn er George R.R. Martin hieße auf jeden Fall und noch mehr^^

      Löschen
  6. Ich finde es auch mega cool dass ein weiterer Teil raus kommt, da die Buchreihe richtig viel Spaß macht zu lesen und wie schon gesagt wurde noch Potential da ist um einen weiteren Band heraus zu bringen.����

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es gibt so viele Reihen, die eigentlich nur noch ausgelutscht sind, weil den Autoren die Ideen ausgehen. Aber hier gibt es noch sooo viel, was erzählt werden kann und muss :D

      Löschen
  7. WoW, ein fünfter Teil.... Ich bin sowas von happy und gespannt!! Ich habe alle 4 Teile in einem Rutsch gelesen und meine Familie hat nur den Kopf geschüttelt, wenn ich mit der linken Hand das Buch hielt und lesenderweise mit rechts die Suppe umgerührt habe :D Aber ich konnte sie einfach nicht aus der Hand legen^^ Eine wundervolle, detailreiche Welt voller Magie und sie kommt zurück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen und essen weil es so spannend ist...das musste ich erst heute auch wieder :D

      Löschen
  8. ne gute Möglichkeit die Wartezeit zu überbrücken:
    https://www.fanfiktion.de/u/Traeumer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das Profil mit den Fanfictions sieht ja interessant aus :D

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  9. Ein neuer Teil Eragon wäre cool wirklich cool, hoffentlich kommt so etwas. Es sind echt noch viele Fragen offen und es gibt genug Gefahren und ähnliches z.B. Urgals, Surda, Teirm, die Razac-Eier und vieles mehr

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin so ein riesen Fan ich heule lache und grinse selbst nach dem 10 Mal noch das Hörspiel von herrn fröhlich setzt dem ganzen hierbei noch die Krone auf! Ich kann nicht mehr warten es dauert mir echt schön zu lange es brennt quasi in mir endlich wieder in meine tolle Welt abtauchen zu können... Ich brauche diesen Band 5 und ich denke ihr seit meiner Meinung! Ich hoffe es ist bald soweit... Wisst ihr mehr dann bitte bitte Infos raus hauen...

    Danke LG Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan,
      ich warte auch schon auf mehr Informationen zur Fortsetzung, falls ich was sehe, werde ich es auf jeden Fall hier posten :)
      LG, Nadine

      Löschen
    2. Danke das ist lieb...

      Es wundert mich nur so daß es quasi null aktuelle Informationen diesbezüglich vorhanden sind! Klar will ein Autor nichts verraten und eventuell dadurch die Verkäufe zu maximieren aber hier wirkt es bei so gar nichts fast so als würde eher nichts mehr kommen bzw Paolini keine Lust daran zu haben und zu sehr in dem ich glaube science fiction fest zu hängen....

      Auch die Ankündigung das er Eragon 5 schreiben wird ist ja auch schon ich glaube 5 Jahre her....

      Ich suche in regelmäßigen Abständen immer Mal wieder im Internet nach Neuigkeiten aber jedesmal ist das sehr frustrierend... Hoffen wir das Beste und so langsam sollte er, wenn er so etwas schon offiziell Ankündigt, auch Mal was liefern ansonsten hätte er einfach die klappe halten sollen...

      LG Jan

      Löschen
    3. Stimmt schon, dass es so lange dauert ist ziemlich frustrierend, aber wer weiß, vielleicht kommt Band 5 ja früher als gedacht, weil Paolini ganz heimlich daran geschrieben hat^^

      Löschen
  11. Ich glaube das es mehr um die Razak geht da ja laut galbatoricks noch ein Paar eir exsitiern

    AntwortenLöschen
  12. Waaaaahhhhh, ein neuer Teil von Eragon?? Das muss gebührend gefeiert werden�� Bücher sind schon mehrmals durchgelesen und kann es jetzt kaum erwarten, dass endlich Teil 5 kommt. Nur, was hat er übersehen? Oder bin ich etwas doof?
    Na egal, die Freude ist da und fertig��������
    #TeamEragon

    AntwortenLöschen
  13. Woher kommen den diese Angaben ?
    Auf der Offiziellen Seite steht nichts auch im Internet steht nicht das etwas angekündigt wurde(oder ich hab es nicht gefunden ).
    Wäre echt gemein wenn man hier falsche Hoffungen wecken würde :/
    Wenn ich mich vertue bitte ich um Verbesserung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Infos habe ich z.B. von Inheriwiki und shurtugal (hier mal Ersteres: http://inheritance.wikia.com/wiki/Book_5). Anscheinend hat Paolini mal in einer Twitter Q&A darüber gesprochen, dass es einen 5. Band zu Eragon geben wird. Das "ob" ist damit also geklärt, nur zum "wann" weiß ich leider auch nicht mehr. Aber wenn es so weit ist, wird es sicherlich groß im Internet zu finden sein :)
      LG, Nadine

      Löschen
  14. Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten,aber ich hoffe sehr,das Eragon im nächsten Band ein große Rolle spielt. Ich meine ‚Eragon' ohne Eragon wäre ein bisschen komisch oder?

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe gerade den 4ten Band der Eragon Saga zu Ende gelesen und ich habe ~ab den letzten 80 Seiten durchgeweint. Ich muss sagen,dass ich die Buchreihe in mein Herz geschlossen habe.Über den Verlauf der Bücher habe ich bon Anfang an mitgefiebert.Ich konnte oft lachen bzw. lächeln aber genausooft musste ich weinen. Zu Beginn der Bücher war es ein wenig holprig-was aber (meiner Ansicht nach)daran liegt,dass am Anfang eines Buches/einer Bücherreihe viel erklärt und beschrieben werden muss-aber mit der Zeit hat sich das gelegt und ich konnte in immer öfter werdenden Abschnitten einfach nichtmehr aufhören zu lesen,was auch mal zu der ein oder anderen schlaflosen Nacht geführt hat.Einige Handlungswege kann ich leider überhauptnicht nachvollziehen (bsp. •Tod von Oromis&Glaedr
    •Tod von Brom
    •Tod von Islanzadi
    und weiteres),
    allerdings haben diese Ereignisse die Bücher umso spannender gemacht und ich konnte das Buch/Bücher einfach nichtmehr aus der Hand legen.Gerade im letzten Teil bin ich vor Anspannung fast verzweifelt,vorallem an dem Punkt als man erfahren hat,dass eragon Alegaesia(oder so) verlässt und alle seine Geliebten zurücklässt.Aber auch der Part als Murthag&Dorn in die Wallachei geflogen sind und nichtmehr erwähnt wurden hat mich traurig gemacht.

    》Naja als Fazit zu dem Buch muss ich sagen,dass Paolini es geschafft hat mich an die Buchreihe zu fesseln und außerdem kann er (meiner Meinung nach)echt gut schreiben.Ich liebe die Bücher gerade mit den vielen Hoch&Tief Momenten und ich bin im Dreieck gehüpft als ich erfahren habe,dass ein fünfter Teil meiner liebsten Buchreihe rauskommt (an zweiter Stelle steht die trillogie "PAN" von Sandra Regnier-kann ich sehr empfehlen(es geht um Feen und den Alltag eines Mädchens nahmens "Felicity"-)
    Ich bin froh die Reihe "ERAGON" für mich entdeckt zu haben.

    AntwortenLöschen
  16. Wow... Wer deinen Kommentar liest kann sich die Bücher definitiv sparen! Hoffe einfach für die Leute, dass niemand hier rein schaut bevor er fertig ist mit den Büchern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      na ja, ich bin davon ausgegangen, dass niemand, der sich spoilern lassen möchte, einen Beitrag liest, in dem es explizit um einen 5. Teil geht. Aaaber ich werde zur Sicherheit nochmal eine Spoiler-Warnung dazuschreiben, damit das Lesen auch wirklich auf eigene Gefahr ist ;)
      LG, Nadine

      Löschen
  17. Amleibsten würde ich den Autor unsterblich machen damit er unendlich Bücher raushauen könnte.

    AntwortenLöschen