Montag, 26. Februar 2018

Das höre ich im...Februar

"Will you lay yourself down and dig your grave
Or will you rail against your dying day"

1. "Sleep on the floor" – The Lumineers

Manche Songs sind von der ersten Sekunde an packend und mitreißend, manche kommen ganz ruhig daher und schleichen sich auf diesem Wege in dein Herz. Letzteres war bei "Sleep on the Floor" der Fall. Vor Kurzem hatte ich The Lumineers mit "Ophelia" ja wieder entdeckt und auch das Lied hier gefunden. Aber es brauchte ein wenig länger, um mich zu überzeugen. Je öfter ich es mir jedoch anhöre, desto schöner finde ich es. Der Song erzählt eine tolle Geschichte, ist sehr ruhig - zumindest am Anfang - und wird dann immer lebendiger, schneller, bis es gegen Ende wieder eher stiller, langsamer ist. Dazu kommt ein wirklich tolles Musikvideo, das mir auch unglaublich gut gefallen hat. Für Fans von Folk Rock auf jeden Fall das Richtige.


2. "Fire" – Barns Courtney

Ich höre in letzter Zeit ja echt kein Radio, deswegen muss ich neue Songs auf anderem Wege "anschaffen". Diesen habe ich auf der Arbeit entdeckt, als ich beim arbeiten eine Playlist angeschmissen habe und mir Songs, die mir gefallen haben, direkt rausgeschrieben habe. Barns Courtney sagt mir ehrlich gesagt gar nichts, noch nie vorher gehört, aber er hat eine unfassbar tolle, tiefe Stimme und das in Kombination mit dem Einsamer-Mann-mit-Gitarre-Flair ist wirklich nicht schlecht.

3. "Bruises" – Lewis Capaldi

Wo ich dieses Lied herhabe, könnte ich jetzt im Nachhinein wirklich nicht sagen. Auch von YouTube? Ich höre es mir momentan auf jeden Fall echt gerne an. Es ist so wunderschön ruhig und die Lyrics sind ebenfalls toll. Besser geht es also fast gar nicht und ich bin mir sicher, dass ich mir mehr von dem Sänger anhören werde!
Was ich gerade außerdem ziemlich lustig fand: In den YouTube-Kommentaren schreiben sie, dass sie den Song aus "Riverdale" kennen, einer Serie, die ich mir schon länger aufgeschrieben habe, um sie mir anzusehen und von der ich jetzt wegen der Musik denke, dass es doch wirklich mal an der Zeit wäre, sie anzufangen :p


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen