Freitag, 6. November 2015

Two Night Stand


Zwei Menschen. Ein One Night Stand. Nicht unbedingt die beste Nacht ihres Lebens. Und dann ein Schneesturm. Megan und Alec haben keine andere Wahl, als miteinander auszukommen, bis der Schnee weggeräumt ist.
Ich hab mir den Film hauptsächlich angeschaut, weil ich den Schauspieler - Miles Teller - cool finde und sich dann auch noch die Beschreibung des Films ganz gut angehört hat. Und bingo, der Film ist tatsächlich gut. Was sich vielleicht ein bisschen kitschig anhört - und es auch ein ganz kleines bisschen ist, zumindest zum Ende hin - , ist ein Film mit ein paar originellen Einfällen, bei dem ich andauernd lachen musste. Es ist nicht das typische "Junge trifft Mädchen und sie verlieben sich unsterblich"-Drama. Es ist was anderes. Ein Two Night Stand ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen