Sonntag, 3. Januar 2016

Verfilmung "Die 5. Welle"


Ich bin ja immer wieder mega gespannt, wenn ein Buch, das ich gelesen hab, verfilmt wird. Und jetzt ist das Nächste dran: "Die 5. Welle" von Rick Yancey. Das Buch ist ziemlich düster, eine Dystopie, in der Aliens die Erde angreifen und man niemandem mehr vertrauen kann. Mal sehen, wie sie das so hinbekommen haben.
Den Cast finde ich ja schon ganz gut, fast alle sind unbekannte Schauspieler. Ich kenne außer Chloe Grace Moretz, die eine der Hauptpersonen spielt, niemanden. Aber das muss ja nichts Schlechtes sein. Ich finde es sogar total interessant, weil man da noch nicht weiß, was auf einen zukommt und keine Vorurteile hat. Was bei Harry Potter ja gut geklappt hat. Außerdem sind die Schauspieler nicht viel älter, als die Personen im Buch es sein sollen, was mich ja bei vielen anderen Buchverfilmungen gestört hat (nichts gegen Jennifer Lawrence, sie ist klasse und hat Katniss Everdeen grandios gespielt, aber sie sieht einfach älter aus als 16/17 Jahre). Und den Schauspieler, der den kleinen Sammy spielen soll, finde ich total niedlich, genau so, wie ich mir ihn vorgestellt habe :)
Der Trailer verheißt auch nur Gutes. Bis jetzt sind mir keine großen Änderungen zum Buch aufgefallen, ich bin also guter Hoffnung, dass sie da nicht viel falsch gemacht haben.

Trailer "Die 5. Welle"

Der Film kommt jetzt schon am 14. Januar im Kino und ich bin sehr gespannt, was sie draus gemacht haben und werd reingehen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen