Montag, 7. März 2016

Marvel-Filme der nächsten paar Jahre

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/71/bd/6d/71bd6db31ad4398d82bc728f0bff4421.png

In den letzten Jahren hat Marvel richtig groß aufgefahren mit seinen Superheldenfilmen. Es gibt die X-Men, Hulk, Iron Man, Thor, Fantastic Four, Spider Man...Und was kommt als nächstes? Ich hab mal ein bisschen recherchiert und folgendes rausgefunden:

2016

Das Jahr hat schon echt gut angefangen, denn "Deadpool" beehrt die Kinos seit Februar mit seiner Anwesenheit^^ Ich war da natürlich auch gleich im Kino und kann nur sagen, der Film gehört definitiv zu den besten Filmen, die ich bis jetzt von Marvel gesehen habe, wenn er nicht sogar der beste ist! Also echt gut für uns, dass Ryan Reynolds es endlich geschafft hat "Deadpool" in die Kinos zu bekommen :)
Es ist aber noch nicht vorbei mit den Superhelden dieses Jahr. Schon im Mai geht es mit dem letzten Captain America Film weiter und zwar "Civil War". Ich bin ja nicht unbedingt der größte Fan von unserem ach so rechtschaffenen Steve Rogers, aber bei dem Teil überleg ich mir trotzdem, ob ich ihn mir nicht ansehen sollte. Na ja, ansehen werd ich ihn mir auf jeden Fall, aber im Kino. Denn Captain America ist zwar die Hauptperson hier, aber es kommt das halbe Team aus Avengers zusammen, um sich gegenseitig zu bekämpfen, was mir trotz Trailer noch ein bisschen seltsam vorkommt, aber na gut, sollen die mal machen, solange Iron Man alias Tony Stark mit dabei ist, kann es gar nicht so schlecht werden ;)
Ebenfalls im Mai startet "X-Men: Apocalypse" in den deutschen Kinos, ein Film der schon länger auf meiner 'Will ich sehen'-Liste vermerkt habe! Die neuen X-Men-Teile finde ich persönlich sowieso besser als die alten, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich Wolverines Getue von wegen er sei ja so eine tolle Hauptperson nicht abhaben kann...Da sind die neuen, in denen Wolverine nur ein bisschen vorkommt, doch besser :D Der dritte Teil der neuen Filme, die in der Vergangenheit spielen (irgendwie ein bisschen kompliziert^^) hat wieder den Cast der vorherigen Filme, den ich ja echt klasse finde! Dieses Mal mit dabei sind ja auch noch ein paar jüngere Schauspieler, unter anderem Sophie Turner, die man als Sansa Stark aus Game of Thrones kennt und die junge Jean Grey spielen wird. Man kann also gespannt sein.
Und damit ist das Marvel-Film-Jahr immer noch nicht geschafft! Im Oktober soll "Gambit" starten, eine weitere X-Men-Origin-Story über - wer hätte es gedacht - Gambit, der schon im ersten Wolverine-Origin zu sehen war. Bis jetzt ist noch kaum etwas über den Film bekannt, es gibt keine Trailer und so weiter, aber Channing Tatum wird wohl als Gambit zu sehen sein. 
Der letzte Film des Jahres - auch im Oktober - ist "Dr. Strange", in dem es um den brillanten Stephen Strange geht, der sich nach einem Unfall mit Magie und Paralleluniversen beschäftigt. Hier sind wieder ein Haufen bekannter Schauspieler zu sehen, allen voran Benedict Cumberbatch.

2017

Neues Jahr, neue Filme. Im März kommt "Wolverine 3" in die Kinos, ein weiterer Origin zum Mann mit den Wolfsklauen. Um was es genau geht, weiß ich nicht, aber da ich schon die vorherigen Wolverine-Filme nicht angeschaut habe, weil sie mich einfach nicht interessiert haben, und mir Wolverine ehrlich gesagt unsympathisch ist, werde ich mir den Film auch nicht ansehen :p
Einen Monat später, im April, geht's weiter mit "Guardians of the Galaxy Vol. 2" und nach dem coolen ersten Teil bin ich mir sicher, dass der Teil auch wieder richtig gut wird, auch wenn ich keine Ahnung habe, um was es da gehen wird. Schon allein der Cast und die witzige Truppe, um die es im Film geht, sind Grund genug sich den Film anzusehen. Und die Musik natürlich ;)
Im Juli sollte eigentlich der zweite Teil des neuen "Fantastic Four" herauskommen, aaaaber da bin ich mir nicht sicher, ob das noch aktuell ist, weil der erste Teil ja nicht so dolle war und dementsprechend nicht viel eingespielt hat. Also kann sein, dass der Film gecancelled wurde. Stattdessen soll ja Deadpool fortgesetzt werden, also wer weiß, vielleicht läuft der dann schon 2017? Mal sehen, mal sehen...
Genug andere Filme sind aber am Start, zum Beispiel ebenfalls im Juli ein neuer "Spider Man: Reboot" wieder mit komplett neuem Cast, soweit ich weiß, aber auf jeden Fall mit einem neuen Peter Parker. Warum Spider Man nun zum dritten Mal gestartet wird? Keine Ahnung. Die vorherigen Filme sind weder veraltet noch hatten sie schlechte Einspielergebnisse, könnte sein, dass die bisherigen Hauptdarsteller als zu alt angesehen wurde. Was ich einerseits verstehen kann, weil Peter ja eigentlich noch echt jung war, aber ich fand Andrew Garfield in der Rolle so gut! Na ja, dem Neuen einfach mal 'ne Chance geben, vielleicht ist der Film auch eine positive Überraschung.
Was steht sonst noch im Jahre 2017 an? Der letzte Teil von Thor, "Thor 3: Ragnarok". Da freu ich mich ja schon riesig drauf und zwar einmal, weil ich Thor ganz okay finde, aber vor allem, weil man darauf hoffen kann, dass Loki wieder dabei ist! Um was es genau geht, steht noch nicht fest, aber anscheinend ist auch Hulk mit von der Partie. Scheint so, als müssten Thor und Hulk ihre eigene kleine Party schmeißen, nachdem der Rest der Avengers-Crew nicht mit in "Civil War" hat spielen lassen^^

2018

Es fängt an im Februar, mit "Black Panther", der ja auch einen Auftritt in "Captain America: Civil War" haben wird. Anscheinend ist die Fangemeinde total begeistert, dass Black Panther einen eigenen Film bekommt, ich hab ja noch nichts von ihm gehört, aber mal sehen. Wenn der erste Trailer herauskommt, kann man vielleicht mehr sagen.
Endlich, endlich, endlich!! Im April kommt der letzte Teil der Avengers-Reihe in die Kinos! Oder...wirklich der letzte Teil? Nein, doch nicht, denn "The Avengers: Infinity War", in dem es um die Suche und den Kampf um die Infinity-Gems der Avengers mit Thanos geht, wird in zwei teile gesplittet. Warum dieser neue Trend jetzt auch bei Marvel Einzug hält? Fragt mich nicht... Vielleicht sollte ich mich einfach freuen, dass mehr von den Avengers zu sehen sein wird, als wenn es nur einen Teil gäbe. Dann gilt es nur noch zu hoffen, dass die Avengers an sich cool bleiben, denn es ist noch nicht sicher, wer vom alten Team dabei sein wird. Anscheinend soll Ant Man mit von der Partie sein, aber ich hätte eigentlich gern das alte Team beibehalten, das hat doch schön gepasst...
So, nachdem Ant Man vielleicht auch die Avengers aufmischt, bekommt er gleich noch einen Film, "Ant Man and the Wasp", der im Juli erscheint. Ich hab ehrlich gesagt noch nicht mal den ersten Teil gesehen, aber der soll gut sein und dann gibt es auch noch einen zweiten Teil, also mal sehen, vielleicht ist das ja doch ganz interessant, auch wenn ich es etwas seltsam finde...Wird das etwa ein Mikrokampf?

2019

Der erste Superheldenfilm im Jahr 2019 ist...ein Superheldinnenfilm! "Captain Marvel" kommt im März in die Kinos und ist der erste Film von Marvel, in dem eine Frau die Hauptperson ist! Schon krass, dass das so lange gedauert hat...
Im April kommt dann der zweite Teil des vorerst letzten Teils der Avengers heraus und im Juli erscheint "Inhumans", noch ein Team von Superhelden, diesmal Mutanten. Da kann man ja gespannt sein, was diese Truppe machen darf...

2020

Für das Jahr 2020 ist bis jetzt nur ein neuer "Green Lantern" angekündigt. Nachdem der Film von und mit Ryan Reynolds eher ein Flop war, dachten sich die Leute von Marvel wohl, dass sie es auch mit diesem Superhelden nochmal versuchen, ihm noch eine Chance geben. 


Gut, das war dann auch "schon" Marvels Planung für die nächsten Jahre. Ich bin jedenfalls gespannt, es sind ja einige interessante Filme dabei :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen