Freitag, 21. Juli 2017

Good Goodbye Chester Bennington 😱

Als eine Freundin mir einen Screenshot mit der Nachricht schickte, dachte ich erstmal, das wÀre ein Witz. Ich hab es ganz einfach nicht realisiert. Und erst nachdem ich mir den Screenshot lange angeschaut und danach einen Artikel dazu gelesen habe, ist die Nachricht zu mir durchgedrungen:
Chester Bennington ist tot. Der Frontmann von "Linkin Park" hat sich nach jahrelangen Depressionen erhÀngt und hinterlÀsst eine Menge geschockter Fans.
Ich weiß, es gibt Menschen, die einen viel triftigeren Grund haben, um Chester Bennington zu trauern, aber fĂŒr mich war die Neuigkeit trotzdem ein Schlag ins Gesicht. Ich bin kein Fan der ersten Stunde - wie auch, bei der GrĂŒndung der Band war ich gerade mal 1 Jahr alt -, aber seit 5 Jahren ist "Linkin Park" meine absolute Lieblingsband. Ihre Songs kann ich immerzu hören, ohne dass sie mir zu viel werden, mich nerven, ich habe mir alle Alben gekauft und 2014 habe ich einen meiner kleinen TrĂ€ume, "Linkin Park" live zu sehen, bei Rock am ring wahr werden lassen. Die Vorstellung, dass es von jetzt an keine neuen Lieder, kein neues Album mehr von ihnen geben wird...macht mich trauriger, als ich erwartet hĂ€tte. Wenn die letzten Jahre von SĂ€ngern oder Schauspielern berichtet wurde, die gestorben sind, war mir das - um es mal hart auszudrĂŒcken - egal. Benningtons Tod hingegen hat mich richtig getroffen und ich weiß jetzt schon, dass ich die nĂ€chsten Tage wehmĂŒtig die alten und neuen Alben durchhören werde...
Rest in Peace Chester Bennington 😱

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,
    ich kann dich so verstehen. Zwar war ich nicht der absolute Fan von Linkin Park, aber ich habe die Musik immer sehr gut gefunden und kann mich noch genau an den Moment erinnern, als ich die Botschaft im Radio gehört habe. Das kam so unerwartet und war daher ein totaler Schock.

    Ich erinnere mich auch noch gut an den Moment als die Nachricht im Radio kam, dass Heath Ledger nicht mehr am Leben ist. Das war fĂŒr mich damals sogar noch schockierender. Damals hat mich diese Botschaft so unerwartet getroffen. Wie ein Schlag mitten ins Gesicht.

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich denke, wenn jemand so jung stirbt, ist das immer besonders schockierend.
      LG, Nadine

      Löschen