Mittwoch, 9. November 2016

Trailer zur neuen Staffel "Gilmore Girls"!

Wow, es ist tatsächlich so weit: Ab dem 25. November diesen Jahres kann man sich die 8. Staffel "Gilmore Girls" auf Netflix ansehen. Etwas, mit dem ich echt nicht gerechnet hätte, schließlich ist es schon Jahre her, seit die siebte und vermeintlich letzte Staffel gelaufen ist! Nicht, dass ich mich nicht freuen würde, ich wurde zum Fan der Gilmores, die Serie ist einfach unglaublich toll. Die Personen, Stars Hollow, die Dialoge^^
Und jetzt kommt sie, die neue Staffel, aufgeteilt in vier Folgen, die jeweils eineinhalb Stunden lang sind (so war es doch, oder?) und jeweils eine Jahreszeit behandeln. Und vor kurzem ist ein schööön langer Trailer herausgekommen :D
Der Trailer macht wirklich Lust darauf, die neue Staffel anzusehen. So ziemlich jeder Charakter, der in sieben Staffeln "Gilmore Girls" mal wichtig war, kommt vor. Was Kirk am Esstisch von Emily Gilmore macht, kann ich zwar nicht sagen, aber er kommt vor und ich finde es super! Genauso super wie dass alle drei Exfreunde von Rory auftauchen und die Diskussion losgehen kann, mit wem sie letztendlich zusammenkommt. Alles wirkt so abgedreht wie immer: Stadtratsitzungen, Abendessen, Stadtrundgänge und eine Wand, die vom Bild des toten Großvaters eingenommen wird. Dazu kommt noch, dass die Gilmores alle in einer eigenen Krise zu stecken scheinen: Emily ist nach fünfzigjähriger Ehe nun alleine und muss damit klarkommen, Lorelai scheint nicht mehr genau zu wissen, was sie will und Rory hat ebenfalls eine Identitätskrise und ist außerdem noch arbeitslos.
Es scheitn also viiieeel Stoff zu geben für diese achte Staffel, wie das alles in nur sechs Stunden gepackt werden soll, ist mir noch ein wenig schleierhaft, aber ich freue mich auf jeden Fall riesig, sie mir anzuschauen!

Trailer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen