Direkt zum Hauptbereich

Trailer zur neuen Staffel "Gilmore Girls"!

Wow, es ist tatsächlich so weit: Ab dem 25. November diesen Jahres kann man sich die 8. Staffel "Gilmore Girls" auf Netflix ansehen. Etwas, mit dem ich echt nicht gerechnet hätte, schließlich ist es schon Jahre her, seit die siebte und vermeintlich letzte Staffel gelaufen ist! Nicht, dass ich mich nicht freuen würde, ich wurde zum Fan der Gilmores, die Serie ist einfach unglaublich toll. Die Personen, Stars Hollow, die Dialoge^^
Und jetzt kommt sie, die neue Staffel, aufgeteilt in vier Folgen, die jeweils eineinhalb Stunden lang sind (so war es doch, oder?) und jeweils eine Jahreszeit behandeln. Und vor kurzem ist ein schööön langer Trailer herausgekommen :D
Der Trailer macht wirklich Lust darauf, die neue Staffel anzusehen. So ziemlich jeder Charakter, der in sieben Staffeln "Gilmore Girls" mal wichtig war, kommt vor. Was Kirk am Esstisch von Emily Gilmore macht, kann ich zwar nicht sagen, aber er kommt vor und ich finde es super! Genauso super wie dass alle drei Exfreunde von Rory auftauchen und die Diskussion losgehen kann, mit wem sie letztendlich zusammenkommt. Alles wirkt so abgedreht wie immer: Stadtratsitzungen, Abendessen, Stadtrundgänge und eine Wand, die vom Bild des toten Großvaters eingenommen wird. Dazu kommt noch, dass die Gilmores alle in einer eigenen Krise zu stecken scheinen: Emily ist nach fünfzigjähriger Ehe nun alleine und muss damit klarkommen, Lorelai scheint nicht mehr genau zu wissen, was sie will und Rory hat ebenfalls eine Identitätskrise und ist außerdem noch arbeitslos.
Es scheitn also viiieeel Stoff zu geben für diese achte Staffel, wie das alles in nur sechs Stunden gepackt werden soll, ist mir noch ein wenig schleierhaft, aber ich freue mich auf jeden Fall riesig, sie mir anzuschauen!

Trailer

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Buch zu "Eragon" ?

Anscheinend steht es schon länger fest: Es wird einen fünften Teil der "Eragon"-Reihe von Christopher Paolini geben. Ich hab das erst vor Kurzem erfahren, als eine Freundin es mir erzählt hat. Dazu muss ich sagen, dass ich nicht der allergrößte "Eragon"-Fan bin, aber trotzdem freut es mich zu hören, dass die Reihe fortgesetzt wird, weil, na ja, mich als Büchersuchtie freut so etwas eben und außerdem fand ich sowohl die Geschichte an sich und auch einige der Charaktere sehr interessant. Also hab ich mich sofort mal drangemacht und recherchiert, was es zu einem 5. Band "Eragon" herauszufinden gibt.
Dazu sei noch zu sagen, dass absolute Spoiler-Gefahr für all diejenigen besteht, die die bisher erschienenen Eragon-Bücher noch nicht gelesen haben! Wer also noch nicht mit der reihe durch ist, sollte das hier nicht lesen, um sich nichts vorwegnehmen zu lassen.

"Castle Rock" Staffel 1

King of Scars

Autor: Leigh Bardugo
Verlag: SQUARE FISH
Seiten: 356
Erscheinungsdatum: 7. Mai 2013
weitere Bücher des Autors: Grischa (Shadow and Bone,Siege and StormRuin and Rising, Die Hexe von Duwa, Der allzu schlaue Fuchs), Glory or Grave (Das Lied der KrähenDas Gold der Krähen), Wonder Woman – Kriegerin der Amazonen, Die Sprache der Dornen: Mitternachtsgeschichten, Nikolai Duology (King of Scars)








Klappentext
Face your demons...or feed them.
Nikolai Lantsov has always had a gift for the impossible. No one knows what he endured in his country's bloody civil war, and he intends to keep it that way. Now, as enemies gather at his weakened borders, the young king must find a way to refill Ravka's coffers, forge new alliances, and stop a rising threat to the once-great Grisha Army.
Yet with every day a dark magic within him grows stronger, threatening to destroy all he has built. With the help of a young monk and a legendary Grisha Squaller, Nikolai will journey to the places in Ravka where the…